nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

AGB nnz-online

Dies AGB gelten für die Domains nnz-online.de, kyffhaeuser-nachrichten, eichsfelder-nachrichten, uhz-online.de, nnz-tv.de (nachfolgend wird nur nnz-online explizit erwähnt).

Wir stellen unsere Dienste (Kleinanzeigen, Kommentarfunktion) auf Grundlage der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen kostenlos zur Verfügung.

Etwas Text zum Thema »Kleinanzeigen«

Die »nnz-online - Kleinanzeigen« (nachfolgend »Kleinanzeigen«) sind ein Marktplatz, auf dem Waren fast aller Art (nachfolgend »Anzeigen«) angeboten und erworben werden können, deren Angebot und Erwerb nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder diese Nutzungbedingungen verstoßen.

Der Verkauf erfolgt von »privat« zu »privat«. Jeder Nutzer darf maximal 2 Kleinanzeigen gleichzeitig aufgeben. Mehr als zwei gleichzeitige Anzeigen oder eine kommerzielle Nutzung bedarf der ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung der Betreiber von nnz-online.

„nnz-online“ wird selbst nicht und zu keinem Zeitpunkt Vertragspartner der ausschließlich zwischen den Nutzern dieser »Kleinanzeigen« geschlossenen Verträge. Auch die Erfüllung dieser über die »Kleinanzeigen« geschlossenen Verträge erfolgt ausschließlich zwischen den Nutzern. »nnz-online« bietet selbst keine Waren an, sondern stellt lediglich den Marktplatz in Form der »Kleinanzeigen« zur Verfügung.

Bei rechtlichen Auseinandersetzungen mit einem anderen Nutzer der »Kleinanzeigen« sollten Sie sich an eine professionelle Stelle wenden wie zum Beispiel die Polizei und/oder einen Rechtsanwalt. Wir sind jedoch zusätzlich für alle Informationen dankbar, um die »Kleinanzeigen« frei von derartigen Dingen zu halten.

Im Besonderen sind Anzeigen mit folgenden Inhalten untersagt:

  • Anzeigen von kommerziellen bzw. gewerblichen Anbietern
  • Werbung
  • Links auf externe Angebote
  • Aufforderung zur Schwarzarbeit
  • Sex und Pornografie
  • Aufforderungen und Anfragen zum Fremdgehen
  • finanzielle Angebote bzw. Kredite

Allgemeine Grundregeln zum Verfassen von Inhalten

  1. Verhalten Sie sich bitte höflich gegenüber anderen Nutzern von nnz-online. Persönliche Angriffe werden nicht toleriert.
  2. Bitte verwenden Sie eine korrekte Rechtschreibung mit Groß- und Kleinschreibung.
  3. Verzichten Sie auf Werbung, Spamming.
  4. Die »Kommentare« sind kein Chat!
  5. »nnz-online« ist als privates Projekt grundsätzlich nicht verpflichtet, beliebige Äußerungen zu veröffentlichen. Ebenfalls sind wir nicht verpflichtet, uns für Änderungen und Löschungen von Beiträgen oder Themen bzw. Sperrungen von Usern zu rechtfertigen. Wir behalten uns dieses Recht ausdrücklich vor.
  6. Links auf andere Plattformen sind bei »nnz-online« nicht erwünscht!

Kosten, Anmeldung, Sperrung, Widerruf und Kündigung

  1. Die Schaltung von bis zu 2 Kleinanzeigen pro Nutzer für den selben Zeitraum ist kostenlos.
  2. Um die »Kleinanzeigen« oder »Kommentare« nutzen zu können, muss sich ein Nutzer anmelden. Die Registrierung selbst ist kostenlos und freiwillig. Sie erfolgt durch Eröffnung eines Login unter Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen. Mit der Anmeldung kommt zwischen »nnz-online« und dem Nutzer ein Vertrag über die Nutzung der »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« (nachfolgend »Nutzungsbedingungen«) zu Stande.
  3. Die »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« stehen nur juristischen Personen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen offen.
  4. Minderjährige dürfen die »Kleinanzeigen« nicht nutzen.
  5. Die von »nnz-online« bei der Anmeldung abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben, so zum Beispiel Vor- und Nachname, die aktuelle Adresse und eine gültige eMail-Adresse. Tritt hinsichtlich der von dem Nutzer bei der Anmeldung anzugebenden Daten nach der Anmeldung eine Änderung ein, so ist der Nutzer verpflichtet, die Angaben umgehend selbst (gegenüber »nnz-online«) zu korrigieren.
  6. Bei der Anmeldung wählt der Nutzer einen Benutzernamen. Ein Passwort wird bei der Erstanmeldung automatisch generiert und kann vom Nutzer später geändert werden. Der Benutzername darf keine Rechte Dritter, insbesondere keine Namens- oder Markenrechte verletzen und nicht gegen die guten Sitten verstoßen. Das Passwort muss geheim gehalten werden und darf Dritten unter keinen Umständen mitgeteilt werden. Ein Login ist nicht übertragbar.
  7. »nnz-online« kann das Login eines Nutzers sperren, wenn der Nutzer gegen die Bestimmungen dieser »Nutzungsbedingungen« oder im Rahmen der Nutzung der »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« gegen geltendes Recht verstößt. »nnz-online« kann einen Login insbesondere dann sperren, wenn der Nutzer bei der Anmeldung falsche Daten angegeben hat; im Zusammenhang mit seiner Nutzung der »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« Rechte Dritter verletzt oder die Leistungen von »nnz-online« missbraucht.
  8. »nnz-online« kann den Login eines Nutzers auch sperren und die Veröffentlichung seiner Anzeigen verweigern, wenn Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass der Anzeigenkunde bei der Abwicklung etwaiger, infolge der geschalteten Anzeigen, zu Stande gekommenen Verträge geltendes Recht und/oder die Rechte seines Vertragspartners verletzt.
  9. »nnz-online« behält sich das Recht vor, »Anzeigen« bzw. »Kommentare« ohne Angabe von Gründen zu sperren. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
  10. Sobald der Login eines Nutzers gesperrt worden ist, darf dieser die »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« nicht mehr nutzen und sich ohne ausdrückliche Zustimmung der Betreiber von »nnz-online« nicht erneut registrieren.
  11. Der Nutzer kann die Nutzung der »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« jederzeit kündigen, indem er von seinem Login keinen Gebrauch mehr macht oder eine eMail mit der Bitte auf Löschung an die Betreiber sendet.
  12. Ein Anspruch auf das löschen bis dahin verfasster Beiträge (Kommentare) besteht nicht. Durch die Registrierung und Nutzung stimmt man explizit einer Veröffentlichung der Kommentare, auch nach einer Abmeldung zu.

Haftungsausschluss

  1. »nnz-online« haftet nicht für das Verhalten von Nutzern oder sonstigen Dritten oder für Inhalte oder Erklärungen, die von Nutzern oder sonstigen Dritten im Rahmen der »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« weitergegeben werden.
  2. »nnz-online« haftet nicht für Schäden, die aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« entstehen. Insbesondere haftet »nnz-online« nicht für Kosten der Ersatzbeschaffung oder für Kosten, die im Zusammenhang mit etwa erworbenen Waren oder Dienstleistungen, erhaltenen Nachrichten oder sonstigen Transaktionen oder aus dem unerlaubten Zugang zu den »Kleinanzeigen« oder einer Veränderung Ihrer Eingaben oder Daten oder in sonstiger Weise im Zusammenhang mit den Services entstehen. »nnz-online« haftet weder Ihnen gegenüber noch gegenüber sonstigen Personen für Schäden, die aus der Unterbrechung, zeitweiligen Aussetzung oder einer Beendigung der Bereitstellung der »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« entstehen.

Gewährleistungsausschluss

  1. Die Nutzung der »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.
  2. Die »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« werden in der jeweils von »nnz-online« für gut befundenen Gestaltung und unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten.
  3. »nnz-online« gewährleistet nicht, dass die Services Ihren Anforderungen entsprechen und zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung stehen. »nnz-online« übernimmt keine Gewährleistung bezüglich der Ergebnisse, die durch die Nutzung der Services erzielt werden können, bezüglich der Richtigkeit und Zuverlässigkeit der im Rahmen der Services erhaltenen Informationen oder dafür, dass die Qualität der im Zusammenhang mit den »Kleinanzeigen« erhaltenen Waren bzw. Informationen Ihren Erwartungen entspricht.
  4. »nnz-online« gewährleistet auch nicht, daß die für die »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« genutzte Hard- und Software zu jeder Zeit fehlerfrei arbeitet oder dass etwaige Fehler in der Hard- oder Software korrigiert werden.

Personenbezogene Daten, Cookies, IP-Daten

»nnz-online« gibt keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiter.
Einzige Ausnahme: Auf Anfrage von Rechtsbehörden werden alle gespeicherten IP-Daten einschließlich Datum und Uhrzeit weitergegeben. Sollte ein Benutzer von »nnz-online« gegen geltendes Recht verstoßen, so sind wir verpflichtet bei der Ermittlung durch die Strafverfolgungsbehörden der Bundesrepublik Deutschland behilflich zu sein.

Änderungen

»nnz-online« behält sich das Recht vor, jederzeit sämtliche oder einzelne Teile der »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare« und dieser »Nutzungsbedingungen« mit oder ohne Mitteilung an den Benutzer vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen. Sie sind damit einverstanden, dass »nnz-online« weder Ihnen noch Dritten gegenüber für Änderungen, Unterbrechungen oder die Einstellung einzelner oder sämtlicher Services haftet.

Der Schluss

Sollten Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden erklären können, dann verzichten Sie bitte freiwillig auf die Nutzung der »Kleinanzeigen« bzw. »Kommentare«.