nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 19:21 Uhr
15.03.2017
Neues aus Bad Frankenhausen

Eröffnung einer neuen Sonderausstellung

Seit dem 12. März 2017 gibt es im Regionalmuseum Bad Frankenhausen eine neue Sonderausstellung zu besichtigen...

Vorgestellt wird Armin Graßl - „WEGZEICHEN“ - Arbeiten auf Papier ( Aquarell, Kreide, Tusche ).
Zahlreiche Gäste kamen an diesem Frühlingssonntag ins Museum.

Eröffnung einer neuen Sonderausstellung (Foto: Regionalmuseum Bad Frankenhausen)
Nach der Eröffnung hatte es schon viele Besucher in die Gewölberäume ins untere Geschoß gezogen.

Ebenso wie das Wetter erstrahlte das Museum in frühlingshaften Farben.
Die Ausstellung kommt leicht und farbenfroh daher. Es macht Spaß, die Wanderungen und Wegzeichen des Malers Armin Graßl, die er im Bild festgehalten hat, anzuschauen.
Für die Eröffnung ließ es sich unsere „Blumenfrau“ Hannelore Zimmer nicht nehmen, das Schloss mit frühlingshaften Blumen zu verschönern.
Eröffnung einer neuen Sonderausstellung (Foto: Regionalmuseum Bad Frankenhausen)
Eröffnung einer neuen Sonderausstellung (Foto: Regionalmuseum Bad Frankenhausen)

Kantorin Laura Schildmann übernahm mit passenden Stücken die musikalische Umrahmung der Ausstellungseröffnung am Flügel.

Worte zur Eröffnung kamen von der zweiten Beigeordneten der Stadt Bad Frankenhausen, Sabine Zeidler und vom Museumsleiter Dr. Ulrich Hahnemann.
Bei netten, anregenden Gesprächen, bei Kaffee und Kuchen ließen die Besucher den Frühlingsnachmittag im Regionalmuseum Bad Frankenhausen ausklingen.

Die Sonderausstellung ist noch bis zum 21. Mai 2017 zu den Öffnungszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr zu besichtigen.

Regionalmuseum Bad Frankenhausen
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.