nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 14:30 Uhr
16.03.2017
Mansfelder Bergwerksbahn

Aussichtswagen ist da

Ein Aussichtswagen ist bei der Mansfelder Bergwerksbahn eingetroffen. Zielsicher steuerte das auf Schienenfahrzeugtransporte spezialisierte Fuhrunternehmen aus dem Erzgebirge zur Entladestelle unweit der Firma Klenner, Fenster- und Rollladenbau....

Aussichtswagen (Foto: Mansfelder Bergwersbahn)

Hier wurde der Aussichtswagen 970-604, welcher vom „Pollo“ aus der Prignitz ins Mansfeldische geholt wurde, mittels mitgebrachter und zuvor aufgebauter Rampe vom Tieflader aufs Gleis der Mansfelder Bergwerksbahn gesetzt. Danach ging es zu einer ersten kurzen Fahrt bis auf das Gelände des Schmalspurbahnhofes in Benndorf. Der offene Aussichtswagen, welcher ursprünglich mal ein Sächsischer Personenwagen war, wie sie auch bei der Bergwerksbahn im Einsatz sind, wird dieser mindestens bis Ende April leihweise zur Verfügung stehen.

Der Aussichtswagen wird ab sofort bei allen Veranstaltungen der Bergwerksbahn mit zum Einsatz kommen, hier insbesondere zur Saisoneröffnung am 8. und 9. April, dem Tag der Industriekultur am 23. April sowie zum Kirschblütenfest und Walpurgisfahrt am 30. April 2017. Im Mai wird der Wagen wieder seine Heimreise in die Prignitz antreten.

Vereine, Firmen, Familien und Gruppen können diesen Wagen auch für Sonderfahrten in dieser Zeit bei der Bergwerksbahn zu einem speziellen Angebotspreis in Verbindung mit Diesellok buchen und für eigene Events nutzen. Der Wagen bietet 26 Sitzplätze und ist mit einem Tresen ausgestattet, der bewirtschaftet werden kann.

Wer sich also einmal den Fahrtwind um die Ohren wehen lassen und den freien Blick in Landschaft und Natur genießen möchte, sollte sich diese Gelegenheiten nicht entgehen lassen.

Vor allem zum Tag der Industriekultur kommt es dann hier zu der seltenen Begegnung zwischen Bergwerksbahn mit offenem Aussichtswagen und Postkutsche auf der alten Post- und Kohlenstraße zwischen Bocksthal und Zirkelschacht, welche direkt parallel zur Trasse der Bergwerksbahn verläuft. Mitfahrgelegenheiten mit der Postkutsche können ab sofort bei der Bergwerksbahn gebucht werden.

Weitere Infos unter:
mansfelder@bergwerksbahn.de
www.bergwerksbahn.de
Tel. 034772 27640 (zu den Bürozeiten Montag bis Freitag von 7 bis 14 Uhr)

← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.