../_3580/fritze/1709_Fritze_5er_Platz1.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 08:10 Uhr
18.04.2017
Aus der Polizeiarbeit

Wildunfälle und Parkplatzschaden

Der gestrige Ostermontag verlief recht ruhig. Es gibt zwei Unfälle vom Ostersonntag nachzutragen und ein Wildunfall vom heutigen frühen Morgen...

Am 16.04.2017 gegen 21:45 Uhr kollidierte die Fahrerin eines PKW BMW zwischen Berka und Sondershausen mit einem Reh. Es entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Das Tier wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten von seinem Leiden erlöst.


Zu einem weiteren Wildunfall kam es am 18.04.2017 gegen 01:20 Uhr auf der B 249 kurz vor Gundersleben. Hier stieß der Fahrer eines LKW Mercedes ebenfalls mit einem Reh zusammen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Das Tier verendete an der Unfallstelle.


Der Fahrer eines PKW VW beschädigte am 16.04.2017 gegen 10:00 Uhr in Sondershausen, Ziegelstraße, beim Einparken einen stehenden PKW Skoda. Der Schaden wird mit ca. 900 Euro angegeben.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.