../_3580/fritze/1709_Fritze_5er_Platz1.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 07:23 Uhr
27.04.2017
Meldung aus der Wirtschaftswelt

„Netzwerk in Nordthüringen“

Hier die Infos der IHK über den nächsten Beratersprechtag im „Netzwerk in Nordthüringen“ und der Beratung zu rechtlichen Fragen...

Existenzgründern, bestehenden Unternehmen und Freiberuflern wird im Rahmen des Beratersprechtages „Netzwerk in Nordthüringen“ die Möglichkeit geboten, Fragen zur Existenzgründung, zur richtigen Rechtsform und zu Fördermöglichkeiten zu klären. Welcher Schritt muss zuerst gegangen werden und an welche Unterlagen muss man denken? Auch zum Mikrokreditfonds des Freistaates Thüringen wird beraten.

Zur Beantwortung Ihrer Fragen stehen kompetente Vertreter der Thüringer Aufbaubank, Bürgschaftsbank, IHK, HWK, GFAW, Agentur für Arbeit, von den Wirtschaftssenioren „Alt hilft Jung“ und den Projekten ThEx Enterprise und ThEx Mikrofinanzagentur in individuellen und vertraulichen Gesprächen zur Verfügung. Auch ein Experte des Fachbereiches Standortpolitik|Recht, Steuern der IHK Erfurt ist vor Ort und beantwortet Ihre Fragen zum Gewerberecht, Handelsrecht, gewerblichen Mietrecht, Arbeitsrecht oder auch rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Berufsausbildung. Alle Beratungen sind kostenfrei.
Wann? 09.05.2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Wo? BIC Nordthüringen GmbH, Alte Leipziger Straße 50, 99734 Nordhausen / OT Bielen

Um vorherige Terminabsprache mit dem RSC Nordhausen der IHK Erfurt unter Telefon 03631 908210 wird gebeten.

Diana Stolze
Leiterin Regionale Service-Center
Landkreise Eichsfeld, Nordhausen und Kyffhäuserkreis
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.