../_3580/fritze/1709_Fritze_5er_Platz1.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 09:10 Uhr
19.04.2017
Meldung der IG Unstrutbahn

„Fahrt in den Frühling“ nach Donndorf(Unstrut)

Mit dem Zug zu einer interessanten Fahrt lädt die IG Unstrutbahn zum Bahnhof Roßleben eine. Hier kn mit den Einzelheiten...

Am 22.04.2017 bringt Sie, um 9.47 Uhr, ein Sonderzug von Roßleben nach Donndorf. In Donndorf werden Sie von einem Wanderführer am Bahnhof empfangen und zum Kloster Donndorf und in die Hohe Schrecke geführt. Unterwegs wird Ihnen ein Mittagessen angeboten. Am Nachmittag endet die Wanderung in der Bio-Mosterei im Bahnhof Donndorf mit einer Saftverkostung. Um 17.03 Uhr fährt der Sonderzug von Donndorf wieder nach Roßleben zurück.

 „Fahrt in den Frühling“ nach Donndorf(Unstrut) (Foto: IG Unstrutbahn)
Der Sonderzug steht unter dem Motto „Fahrt in den Frühling“ und wird in Zusammenarbeit zwischen dem Mehrgenerationenhaus Roßleben und der Projektgruppe Schülerzüge der IG Unstrutbahn e. V. veranstaltet.

Fahrkarten für den Sonderzug erhalten Sie bei Frau Herzau im Mehrgenerationenhaus in Roßleben. Zudem können Sie sich über Telefon 034672-93783 und über Telefon 0176-93704751 für die Fahrt mit diesem Sonderzug anmelden.

Die nächsten Fahrten auf der Unstrutbahn finden am 01.05.2017 von Roßleben zum Freyburger Weinfrühling und am 04.06.2017 zur Saale-Weinmeile nach Roßbach statt.

Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V.
Damit die Bahn fährt
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.