../_3580/fritze/1709_Fritze_5er_Platz1.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 15:19 Uhr
12.05.2017
Kyffhäusersparkasse stellt sich für die Zukunft auf.

Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten

Der Vorstandsvorsitzende der Kyffhäusersparkasse informierte heute die Presse über notwendige Veränderungen, die gestern beschlossen wurden, um die Kyffhäusersparkasse zukunftsfähig zu machen...

Diskutiert wurde darüber schon seit langen, als viele andere Sparkassen in Thüringen bereits Ausdünnungen im Filialnetz vornahmen. Gestern hatte der Verwaltungsrat der Kyffhäusersparkasse die Veränderungen beschlossen und in einer anschließenden Betriebsversammlung wurden die Veränderungen bekannt gegeben, die ab 03. Juli 2017 wirksam werden sollen.

Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neben umfangreichen Änderungen der Öffnungszeiten wird die bisherigen Sparkassenfiliale in Bottendorf ersatzlos geschlossen werden und die bisherige Filiale in Sondershausen - Jecha wird ein reines Selbstbedienungs-Center werden.
Vostandsvorsitzender Markus Biere erläuterte die Maßnahmen in einer ausführlichen Pressekonferenz.

Die Trends zur Multikanalnutzung der Kunden (9 Prozent der Girokontennutzer arbeiten bereits mit der Sparkassen-App), Veränderung der demografischen Entwicklung der Gesellschaft und die zunehmende staatliche Regulierung setzen die Finanzbranche gerade im Privatkundenbereich unter großen Veränderungsdruck. Zudem hat die anhaltende Niedrigzinsphase erhebliche Auswirkungen auf die wirtschaftliche Situation der Institute. Auch die Kyffhäusersparkasse ist davon nicht ausgenommen.

Zurzeit verfügt die Kyffhäusersparkasse über ein Geschäftsstellennetz von 11 Standorten, einer fahrenden Geschäftsstelle mit 18 Haltepunkten und einer SB-Geschäftsstelle. Die Struktur der stationären Geschäftsstellen hat sich seit dem Jahr 2012 nicht verändert. Lediglich der Tourenplan der fahrenden Geschäftsstelle wurde letztmalig 2015 angepasst und der vormals zweite SB-Standort in Bad Frankenhausen/Lindensaal zum 31.12.2016 geschlossen.

Aufgrund der fortschreitenden demografischen Entwicklung Einwohnerrückgang von 1999 bis 2015 von 95.290 auf 77.110 (-19,1 %) den Ertragseinbußen aufgrund des dauerhaften Niedrigzinsumfeldes sowie der Kostenstrukturen ist eine Anpassung des Geschäftsstellennetzes bzw. der Öffnungszeiten erforderlich. Die Girokontenanzahl der Kyffhäusersparkasse hat sich im gleichen Zeitraum von 52.778 auf 43.244 (-18,1 %) reduziert.

Bei der Planung wurde berücksichtigt, dass eine weiterhin gute Erreichbarkeit der Geschäftsstellen es allen Bürgern des Kyffhäuserkreises möglich macht, das vollständige Beratungs- und Leistungsangebot der Sparkasse in Anspruch zu nehmen. Zudem wird die
Bargeldversorgung durch das dichteste Automatennetz in der Region weiterhin sichergestellt.

Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eine genaue Analyse der Bedürfnisse der Kunden der Kyffhäusersparkasse zeigt, dass das Geschäftsstellennetz eine neue Funktion erfüllen muss. Die Kunden kommen immer seltener in die Geschäftsstellen. Zugleich nutzen sie aber immer stärker die Online-Angebote: Mit der neuen Internetfiliale und insbesondere der Sparkassen-App hat die Kyffhäusersparkasse eine hohe Anzahl an Kundenkontakten. Damit kann sich die Kyffhäusersparkasse nicht von der allgemeinen Entwicklung abkoppeln, wie oben dargestellt Folie zeigt.

Zusätzlich steht den Kunden zur Abwicklung einfacher Bankgeschäfte das ServiceCenter der Kyffhäusersparkasse von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 - 18 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 03632 6580 zur Verfügung. „Uns ist es wichtig, Bankdienstleistungen über den Weg anzubieten, den sich der Kunde wünscht. Unsere neue Internetfiliale, mit der wir am 14. März 2017 an den Start gegangen sind, kommt den Wünschen unserer Kunden entgegen. Daher werden wir unser Serviceangebot in der Internetfiliale und im ServiceCenter stark ausbauen“, sagt Markus Biere, Vorstandsvorsitzender der Kyffhäusersparkasse.

Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wer heute eine Sparkassen-Geschäftsstelle betritt, will immer häufiger intensive Beratung zu Geldanlagen oder Altersvorsorge. Den selbst gesteckten und von Kunden erwarteten Qualitätsstandards ist aber in den kleinsten Geschäftsstellen nicht mehr nachzukommen: „Für eine umfassende Beratung braucht man Zeit. Diskrete Beratungen durchführen und nebenbei Überweisungen annehmen entspricht weder unserem Qualitätsanspruch noch dem Wunsch der Kunden“, so Vorstand Markus Biere.


„Um weiterhin auf einer betriebswirtschaftlich nachhaltigen und wettbewerbsfähigen Basis arbeiten zu können, muss unsere Sparkasse auch Anzahl und Nutzung der Geschäftsstellen prüfen und wenn notwendig, an neue Realitäten anpassen. Das haben wir getan. Zum 3. Juli 2017 werden wir die Geschäftsstelle in Bottendorf schließen und die Geschäftsstelle Sondershausen/Jecha wird zum SB-Standort. Weiterhin werden die Geschäftsstellen Heldrungen und Oldisleben sowie Roßleben und Wiehe aufgrund ihrer räumlichen Nähe ab 03.07.2017 als sogenannte „Tandem-Geschäftsstellen“ im Servicebereich geführt. Angepasste Öffnungszeiten ermöglichen unseren Kunden an allen Standorten weiterhin die Serviceleistungen ihrer Sparkasse zu nutzen.

Die verkürzten Öffnungszeiten, auch in der Hauptstelle Sondershausen, wurde ermittelt aus den Kundenbesuchen. So sind die Mittagasstunden und die Morgenstunden zwischen 08:00 Uhr und 09:00 Uhr schwach besucht, so dass dort nicht Servicepersonal vorgehalten werden muss, aber eben die Beratung möglich ist.


Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Trotz aller Veränderungen hat die Geschäftsstelle Zukunft: Sie wird künftig weniger ein Ort für reine Abwicklungsaufgaben und Transaktionen sein. Vielmehr wird sie zu einem Ort intensiver Beratung. Unsere Beraterinnen und Berater stehen ihren Kunden nach Terminvereinbarung von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 18 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Und noch etwas: Online ist nicht der Feind der Filiale. Online ist ein gleichberechtigter Zugangsweg der Kunden zu unserer Sparkasse“, sagte Markus Biere, Vorstandsvorsitzender der Kyffhäusersparkasse und soll weiter ausgebaut werden.

Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Die Kyffhäusersparkasse wird auch zukünftig eine flächendeckende Versorgung mit Finanzdienstleistungen für alle Menschen und Unternehmen in der Region sicherstellen. Dazu müssen aktuelle Entwicklungen und das Kundenverhalten regelmäßig überprüft und bei der Geschäftsplanung berücksichtigen werden.

Schwerpunkt, dass stellte Markus Biere klar, ist die hohe qualitätsmäßige Beratung der Kunden bei ihren Geldangelegenheiten. Hier gibt es keine Abstriche, sondern im Gegenteil, hier wird noch zugelegt. Mitarbeiter aus dem Servicebereich wird angeboten, in den Beratungsbereich zu wechseln. Auch wird das Service-Center (Telefon) und die Internetfiliale verstärkt werden, die ebenfalls Mitarbeiter/innen benötigen.
Entlassungen wird es nicht geben, wir setzen auf die Mitarbeiter und werden auch Lösungen über Teilzeitbeschäftigung und Ruhestandsregelungen finden, so Markus Biere.

Detaillierte Informationen zu den Änderungen der Servicezeiten erhalten alle Kunden der Kyffhäusersparkasse rechtzeitig in ihren jeweiligen Geschäftsstellen.
Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Veränderungen im Filialnetz und in den Öffnungszeiten (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.