../_3580/fritze/1709_Fritze_5er_Platz1.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 11:00 Uhr
19.05.2017
Wacker vor letztem Heimspiel

Saison positiv beenden

Der letzte Spieltag der Saison 2016/17 in der Regionalliga Nordost steht für die Kicker des FSV Wacker 90 Nordhausen am Samstag, 20.Mai um 13.30 Uhr im Albert-Kuntz-Sportpark an. In der gesamten Liga geht es um nichts mehr, Staffelsieger und Absteiger stehen fest.

Wollen auch morgen noch mal alles geben: Schulze und Kauffmann (Foto: Bernd Peter)

Nur im Pokalfinale tummeln sich am nächsten Donnerstag noch einige Nordost-Vereine. Neben den Neunzigern aus Nordhausen, die ja bekanntlich nach Erfurt zum Landesprimus müssen, steht auch unserem heutigen Gegner eine schwere Fahrt bevor. Der FSV 63 Luckenwalde muss nach Cottbus ins Endspiel und will in Nordhausen für diesen Auftritt trainieren. Das bedeute, dass die Brandenburger erst einmal gut hinten stehen wollen und auf Konter lauern.

Für Volkan Uluç und seine Jungs ist diese finale Wettkampfeinheit vor dem Spiel des Jahres eine Frage der Ehre, denn natürlich wollen die Spieler mit einem Sieg im Gepäck ins Trainingslager nach Teistungen fahren und schließlich gilt es, die 50-Punkte-Marke noch zu knacken sowie dem rührigen Trainer endlich den ersten Dreier zu bescheren. Uluç wird das Donnerstagsspiel schon im Kopf haben und den einen oder anderen angeschlagenen Spieler schonen. Aber von denen, die Samstag auf dem Platz stehen, wird sich keiner schonen. Das haben Präsident und Coach am Mittwochabend beim letzten Wacker90Treff im Felix deutlich gemacht. Es geht um die Verträge für die nächste Spielzeit, wenn der Kader ausgedünnt werden wird. Einer der gute Chancen hat, auch 2018 noch das blaue Trikot zu tragen, ist der junge Kroate Peter Lela. Soviel ließen sich die beiden Vorstände am Mittwoch entlocken.

Auch die Wackerfans können ja am Samstag schon einmal ihren Auftritt für den Himmelfahrtstag üben. Noch gibt es auch Kombitickets für Bus, Stadioneintritt und Final-Shirt beim Heimspiel am Fanartikelstand und online zu erwerben.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.