../_3580/fritze/1709_Fritze_5er_Platz1.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 09:33 Uhr
14.06.2017
Meldung aus der Wirtschaftswelt

SGW besichtigte Sondershäuser Rathaus

Der Sondershäuser Gewerbe- und Wirtschaftsverein (SGW e.V.) hatte seine Mitglieder am 12. Juni zu einem Rundgang durch das Sondershäuser Rathaus eingeladen, wie kn erfahren hat...

Das hatte natürlich einen besonderen Grund: Der bevorstehende umfangreiche Umbau. Wann hat man schon die Möglichkeit ein so wichtiges Gebäude im leergeräumten Zustand vom Kellergewölbe bis zum Dachboden zu besichtigen. Und das unter fachkundiger Regie des Architekten Karsten Schmidt (AIG mbH, SGW-Mitglied).

Rathausbesuch (Foto: SGW)
Eines wurde schnell klar, aus Sicht des Brandschutzes und der Barrierefreiheit ist das Gebäude eine Katastrophe. Kaum ein Raum, welcher nicht über Stufen oder Treppen zu erreichen ist. Auch die Raumhöhe gab uns mitunter Rätsel auf – aufgrund der teilweise niedrigen Deckenhöhe wäre „Helmpflicht“ angebracht.

Im Gewölbekeller des ehemaligen Ratskellers dachte manch einer auch wehmütig an schöne Stunden, welche er in der Gaststätte verbracht hat. Als es dann aber daran ging, die dazugehörige Küche und Nebenräume zu erkunden, war man schon erstaunt. Was hatte das Personal dort für Strecken und Treppen zu bewältigen, bis das Essen beim Gast auf dem Tisch stand! Zweckmäßige und kurze Wege sehen anders aus!
Rathausbesuch (Foto: SGW)
Rathausbesuch (Foto: SGW)

Nachdem wir uns von dem wirklich sanierungsbedürftigen Ist-Zustand überzeugen konnten, erfuhren wir durch Herrn Schmidt wie unser Rathaus künftig aussehen soll. Die Pläne sind wirklich beeindruckend. Kaum vorstellbar, wie aus dem jetzigen maroden Zustand ein zweckmäßiges, barrierfreies Gebäude entstehen kann – und das unter dem Aspekt der strengen Auflagen des Denkmalschutzes. Planerisch eine Herausforderung und bei der Umsetzung sicherlich auch nicht das unkomplizierteste Projekt.

Wir freuen uns jedenfalls auf die nächste Runde, wenn wir uns nach dem erfolgten Umbau zu einer neuen „Besichtigungstour“ treffen…

Susanne Blumenthal
www.sgw.de
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.