../_3580/fritze/1709_Fritze_5er_Platz1.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 09:37 Uhr
14.06.2017
Meldungen vom Fußball

Gute Platzierung erreicht

EII-Junioren von Eintracht Sondershausen gewinnen Spiel um Platz 3, Dazu erreichte kn dieser Spielbericht...


Die EII-Junioren vom BSV Eintracht gewinnen das Spiel um Platz 3 gegen den VfB Artern I. In einem nervenaufreibendem Spiel setzen sich die Jungs vom BSV in der Verlängerung verdient mit 7:5 durch.

Gute Platzierung erreicht (Foto: Privat)
Die Eintracht-Jungs taten sich in den ersten 10 Minuten sehr schwer und gerieten schnell mit 2:0 in Rückstand. Doch der erneut glänzend aufgelegte Constantin Burghardt glich mit einem Doppelschlag das Spiel aus und Kapitän Moritz Wagner brachte die Mannschaft mit 3:2 in Führung, mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause. Auch nach der Pause brauchten die Eintracht einige Minuten und bekam in der 30. Minuten den Ausgleich, danach geriet die Mannschaft sogar in Rückstand, dann hatten die Blau-gelben Jungs einige Chancen schafften es aber nicht den Ball im Tor unterzubringen, doch dann glich die Eintracht durch ein Eigentor des VfB Artern aus und konnte in der 42. Minute nochmal in Führung gehen durch einen Kopfball von Elias Zwirnmann. Doch der VfB Artern erzielte in der letzten Minute noch den Ausgleich, sodass die Mannschaften in die Verlängerung mussten.

In der Verlängerung fiel es beiden Mannschaften schwer an das Niveau des Spieles anzuknüpfen, doch letztlich setzte sich die Eintracht mit seiner spielerischen Klasse durch und schoss in der 57. und 58. Minute das 7:5 für unsere Farben und sicherte sich damit den 3. Platz der E-Junioren.

Gute Platzierung erreicht (Foto: Privat)
Die Mannschaft zeigte erneut großen Kampfgeist und viel spielerische Klasse und gewann so den 3. Platz von mehr als 30 Mannschaften im ganzen Kreis.

Arne Wiegand
Trainer der EII-Junioren
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.