nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 17:03 Uhr
15.06.2017
Autodrom Nordhausen

Aktionstag zum Anfassen und Selbstfahren

Am Samstag ist es wieder soweit: auf dem Autodrom Nordhausen bietet der Berufsaktionstag des Transport-, Verkehr- und Logistiknetzwerkes Berufsorientierung zum Anfassen. Dabei steht die berufliche Orientierung im Mittelpunkt der Veranstaltung...


Ziel des Nordthüringer Netzwerkes, das auch als Arbeitskreis des Nordthüringer Unternehmerverbands fungiert, ist es, praxisorientiert über die Branche und ihre wichtigsten Berufsbilder zu informieren. Sowohl Schülerinnen und Schülern als auch potentiellen Seiteneinsteigern hat die mit drei Millionen Beschäftigten drittgrößte Branche in Deutschland einiges zu bieten.

So vielfältig wie die Branche sind dementsprechend auch die Angebote am Samstag. Zum geplanten Mitmach-Programm gehören verschiedene Simulatoren und Geschicklichkeitsübungen, wie zum Beispiel ein Radwechselwettbewerb. Die Besucher und Gäste können ferner ihre Fähigkeiten beim Be- und Entladen von Lkw mit Staplern, beim Lkw-Rangieren sowie beim Bedienen verschiedenster Baugeräte und Maschinen erproben. Darüber hinaus informieren zahlreiche Einrichtungen und Unternehmen über weitere branchenrelevante kaufmännische und technische Berufsbilder. Ein Highlight der Veranstaltung sind zudem die Crashdemonstrationen.

Das unbestrittene Hauptelement werden sicher aber auch in diesem Jahr wieder die Selbst- und Mitfahrangebote sein. Einmal selbst zu erleben, wie es sich anfühlt, einen tonnenschweren LKW oder einen Bus zu steuern ist eines der besonderen Veranstaltungsangebote. In diesem Jahr bereichern zudem wieder Offroad-Mitfahrten das umfangreiche Angebotsspektrum.

Da sich der Berufsaktionstag mittlerweile zu einem Familientag entwickelt hat, wird auch das Rahmenprogramm für Groß und Klein entsprechend ausgebaut. So werden am 17. Juni unter anderem Kutschenfahrten, Hüpfburgen und ein Kinderfahrradparcours den Berufsaktionstag bereichern.
Alle Besucherinnen und Besucher, Gäste und die beteiligten Partner dürfen sich auf einen erlebnisreichen Tag freuen.

„Also, kommen Sie zum 7. Berufsaktionstag, am 17. Juni, auf das Autodrom Nordhausen! Das Nordthüringer Netzwerk Transport, Verkehr, Logistik und die weiteren beteiligten Partner heißen Sie herzlich willkommen“, laden die Veranstalter ein.
Das und mehr erwartet die Besucher am Samstag (Foto: privat)
Das und mehr erwartet die Besucher am Samstag (Foto: privat)
Das und mehr erwartet die Besucher am Samstag (Foto: privat)
Das und mehr erwartet die Besucher am Samstag (Foto: privat)
Das und mehr erwartet die Besucher am Samstag (Foto: privat)
Das und mehr erwartet die Besucher am Samstag (Foto: privat)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.