nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 18:00 Uhr
09.07.2017
Aus der Polizeiarbeit

Verkehrskontrolle und weitere Unfälle

Die Meldungen der Polizei sind noch nicht beendet. Es gibt weitere Unfälle, in einem Fall mit hohem Sachschaden, zu vermelden, wie der Fall in Artern zeigt...


Weitere Unfälle

Ein weiterer Unfall ereignete sich am 08.07.2017, 16:11 Uhr in Bad Frankenhausen. Die Fahrerin eines Pkw Ford touchierte aus Unachtsamkeit beim Einparken auf einem Parkplatz in der Seehäuser Straße einen geparkten Pkw Opel. An beiden Fahrzeugen entstand nur
geringer Sachschaden.


Bereits gegen 12:45 Uhr ereignete sich in Artern ein Unfall. Der Fahrer eines Pkw Renault befuhr die Ankerallee in Richtung Stadt. An der Kreuzung Sangerhäuser Straße beachtete er nachfolgend die Vorfahrt eines Pkw Ford nicht, welcher die Sangerhäuser Straße in Richtung Reinsdorf befuhr. Es kam zum Zusammenstoß in dessen Folge beide
Pkw so erheblich beschädigt wurden, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf ca. 11.000 Euro geschätzt. Glücklicherweise wurde bei dieser Kollision niemand verletzt.

Verkehrskontrolle

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde der Fahrer eines Pkw Suzuki auf der L 3086 zwischen Reinsdorf und Artern angehalten kontrolliert. Zuvor war der Fahrer den Beamten durch seine unsichere Fahrweise, verzögerte Reaktionen und der Ignoranz der Anhaltezeichen aufgefallen. Bei der Kontrolle ergab der angebotene Atemalkoholtest einen Wert von 0,96 Promille. Dem 54-jährigen Fahrer wird anschließend die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige gefertigt.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.