../_3580/fritze/1709_Fritze_5er_Platz1.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 10:16 Uhr
13.07.2017
MeGeHa Roßleben

Kleine Forscher erkunden den Wald

Vergangene Woche erlebten die Kinder des Mehrgenerationenhauses Roßleben in Trägerschaft des Kreisjugendrings Kyffhäuserkreis erneut einen schönen Tag im Ziegelrodaer Forst...

Begleitet wurden die Kinder von Mitarbeiterin Elke Zänker und Schulsozialarbeiterin Sandra Philipp. Bereits im Februar erkundeten sie den Wald zusammen mit Jäger Olaf Philipp, Pilzberater Hartmut Berger plus Helfer in seiner winterlichen Erscheinung.

Nun wünschten sich die Kinder aus Roßleben und Umgebung den Wald auch mal im Sommer zu entdecken.

Zu jeder Jahreszeit vermittelt der Wald intensive Naturerlebnisse. Sogar ein sogenanntes Waldmobil vom Forstamt Naumburg wurde extra für die Kinder organisiert. Nach vielen Informationen über einheimische Pflanzen, Tiere und deren Lebensraum, gab es erstmal eine ordentliche Stärkung vom Grill. Gemeinsames Toben, Bogen schießen und Versteckspiel im idyllischen Wald rundete den Tag der kleinen Naturdetektive ab.
Ausflug in die Natur mit dem Mehrgenerationenhaus Roßleben (Foto: Kreisjugendring kyffhäuserkreis e.V.)
Ausflug in die Natur mit dem Mehrgenerationenhaus Roßleben (Foto: Kreisjugendring kyffhäuserkreis e.V.)
Ausflug in die Natur mit dem Mehrgenerationenhaus Roßleben (Foto: Kreisjugendring kyffhäuserkreis e.V.)
Ausflug in die Natur mit dem Mehrgenerationenhaus Roßleben (Foto: Kreisjugendring kyffhäuserkreis e.V.)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.