../_3580/fritze/1709_Fritze_5er_Platz1.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 00:10 Uhr
09.09.2017
Neues aus Bad Frankenhausen

Ausbildung zur Pflegefachkraft

Diakonie Sozialstation Bad Frankenhausen / Sondershausen bildet ab 01.09.2017 erneut Pflegefachkräfte aus! Bewerbungen möglich...

Die Diakonie Sozialstation als Bereich der Diakonieverbund Kyffhäuser gGmbH hat sich erneut entschieden, ab diesem Jahr Schüler auszubilden.

Durch das Thüringer Landesverwaltungsamt wurden der Diakonie-Sozialstation vier Schüler bzw. Umschüler pro Ausbildungsjahr genehmigt.

Ausbildung zur Pflegefachkraft (Foto: Diakonieverbund Kyffhäuser gGmbH)
Derzeit startet die Sozialstation mit einer Auszubildenden Jennifer Pampel (Mitte) und einer berufsbegleitenden Auszubildenden Christin Schmidt (links). Praxisanleiterin wird Frau Madeleine Landes (unten) sein.

Erfahrungen in diesem Bereich bringt die Sozialstation bereits mit, denn in der Vergangenheit wurden bereits Pflegefachkräfte ausgebildet.

„Gut ausgebildete Fachkräfte zur Versorgung und Betreuung unserer Patienten im Kyffhäuserkreis sind uns sehr wichtig“, so die Pflegedienstleitung. „Wir möchten auch zukünftig die ambulante Pflege im Kyffhäuserkreis möglich machen“. Unserem Leitbild folgend und mit einem hohen Maß an qualifizierter Ausbildungsarbeit sowie Ausbildungsentgelte nach AVR möchten wir für weitere Anfragen werben.

Sollten Sie Interesse haben, so können Sie bereits jetzt eine Bewerbung für das kommende Jahr an folgende Adresse senden:
Diakonie-Sozialstation Bad Frankenhausen/Sondershausen
Erfurter Straße 45
06567 Bad Frankenhausen
Ansprechpartner: Frau Beatrice Wachlin (Pflegedienstleitung)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.