nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 00:47 Uhr
14.09.2017
Meldungen aus der Hohen Schrecke

Staatssekretär besucht Naturschutzprojekt

Am heutigen Donnerstag wird Jochen Flasbarth, Staatssekretär des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Claudio Lemme die Hohe Schrecke besuchen...

Angekündigt hat sich auch die Landrätin Antje Hochwind sowie die Landtagsabgeordnete Dagmar Becker.

Im Rahmen eines vier stündigen Termins möchte sich der Staatssekretär über die Region und das wesentlich vom Bundesumweltministerium geförderte Naturschutzgroßprojekt informieren. Der Termin wird fachlich begleitet durch die Naturstiftung David und den Verein Hohe Schrecke alter Wald mit Zukunft e.V..

Nach einem Treffen im Rathaus Wiehe wo die Vorstellung der Region und des Naturschutzgroßprojektes stattfinden wird, geht es anschließend auf eine Exkursion durch die Hohe Schrecke mit einem abschließendes Treffen im Gutsgasthof von Bismarck in Heldrungen-Braunsroda.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.