nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 00:37 Uhr
09.11.2017
Aus dem Vereinsleben

Bingo und mehr im WB 4 der VS in Sondershausen

Gestern war wieder was im WB 4 los. Thomas Leipold hatte die Mitglieder ins Handwerkerstübchen eingeladen und sie waren zahlreich gekommen...

Auch zwei Gäste konnten wir wieder begrüßen, die dann ab Januar 2018 als ordentliche Mitglieder in die Gruppe aufgenommen werden möchten.
Nach der Begrüßung und einigen aktuellen Infos gab. T. Leipold die neuen Veranstaltungspläne für das 1. Halbjahr 2018 aus.

Bingo und mehr im WB 4 der VS in Sondershausen (Foto: Thomas Leipold)
Anschließend wurde in der Gruppe die erste Runde Bingo gespielt, bevor es die Kaffeetafel gab. Sie können sich sicher die Anspannung vorstellen während die Bingo-Kugeln durch Ines Leipold und Monika Menz mit der Losmaschine gezogen wurden. Jeder hoffte doch, dass nun genau die Zahl auf seinem Bingo-Schein jetzt gezogen wird und man als erster mit komplett angekreuzten Bingo-Schein laut Bingo rufen konnte. Für die jeweils drei Erstplatzierten hatten wir kleine Preise ausgelobt. Nach der Kaffeetafel wurden zwei weitere Runden Bingo gespielt und dann ließ man den Nachmittag in gemütlicher Runde und interessanten Gesprächen ausklingen. Wir bedanken uns bei Fam. Haubner für die gute Gastlichkeit, Betreuung und Bewirtung. Es hat wie immer wieder sehr gut geschmeckt.

Am 21. November trifft sich die Gruppe wieder 14 Uhr im Handwerkerstübchen zum vorweihnachtlichen Basteln.

Thomas Leipold
Ortsgruppe WB 4 der VS in Sondershausen
Bingo und mehr im WB 4 der VS in Sondershausen (Foto: Thomas Leipold)
Bingo und mehr im WB 4 der VS in Sondershausen (Foto: Thomas Leipold)
Bingo und mehr im WB 4 der VS in Sondershausen (Foto: Thomas Leipold)
Bingo und mehr im WB 4 der VS in Sondershausen (Foto: Thomas Leipold)
Bingo und mehr im WB 4 der VS in Sondershausen (Foto: Thomas Leipold)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.