nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 13:04 Uhr
09.11.2017
Infos der Kommunalpolitiker

„Verstehen und Verstanden werden“

Anne Bressem wird am Infostand in Sondershausen Rede und Antwort stehen...

Die SPD-Bürgermeisterkandidatin für die Stadt Sondershausen, Anne Bressem, lädt zum ersten Infostand ein. „Ich verstehe meine Infostände als Dialogangebot. Ich möchte mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und hören, wo ihnen der Schuh drückt“, so Bressem. Deshalb stehen die Infostände auch unter dem Motto „Verstehen und Verstanden werden“.

Den ersten Infostand an diesem Freitag möchte Anne Bressem nutzen, um sich den Sondershäuserinnen und Sondershäusern vorzustellen. Gleichzeitig möchte sie den Bürgern im Gespräch drei Fragen stellen. „Wenn ich Bürgermeister wäre, würde ich…“, „Von einem Bürgermeister erwarte ich,…“ und „Vom Bürgermeister wünsche ich mir,…“ sind die Fragen, auf deren Antworten Anne Bressem sehr gespannt ist.

Der Infostand beginnt am Freitag, dem 10.11.2017 um 09.30 Uhr vor dem SPD-Bürgerbüro in der Fußgängerzone. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen bei Kaffee, Tee und Kuchen mit der Bürgermeisterkandidatin Anne Bressem ins Gespräch zu kommen.

SPD-Kreisverband Kyffhäuser
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

09.11.2017, 18.22 Uhr
tannhäuser | Wie lange sind Sie denn anwesend?
Und danach noch im Bürgerbüro zu sprechen?

Vielen Dank im Voraus für die Antwort!
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.