nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 13:08 Uhr
12.11.2017
Aus der Polizeiarbeit

Gegen Steinbank und Verkehrszeichen

Ein Fahranfänger landete im Straßengraben und nach einem weiterem Verkehrsunfall hatte die Polizei im Oldisleben noch mehr aufzunehmen. Hier die Einzelheiten...

Alkoholosiert in Vorgarten

Eine 36-jährige VW-Fahrerin beschädigt in Oldisleben eine Steinbank in der Karl-Marx-Straße. Den Atemalkoholtest verweigerte sie auf Anraten ihres herbeieilenden Ehemann, einer Blutentnahme stimmte sie zu.

Der Führerschein der Fahrzeugführerin wurde beschlagnahmt. Gegen den aggressiven Ehemann mussten Anzeigen wegen Widerstand, Beleidigung und Notrufmissbrauch gefertigt werden.

Fahranfänger "abgeschmiert"

Der Fahrer (18) eines Ford kommt am 11.11.2017, 11:30 Uhr zwischen Donndorf und Schönewerda beim Durchfahren einer Rechtskurve nach links vor der Fahrbahn an, fährt gegen ein Verkehrszeichen und kommt im Straßengraben zum Stehen.

Der Fahrer blieb dabei unverletzt, der Schaden am Pkw beträgt ca. 500 Euro.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.