nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 17:39 Uhr
03.12.2017
Meldungen vom Sport

Aus der 1. Kyffhäuserliga Tischtennis

Wie liefen die letzten Partien in der 1. Kyffhäuserliga Tischtennis? Hier Michael Kirchner mit den Ergebnissen und Kurzberichten...


Bad Frankenhausen I - Schernberg II 4 : 8

Holzsußra I - Greußen II 2 : 8

Oberbösa II - Greußen III 8 : 1

Schernberg II - Wiehe II 8 : 1

Bad Frankenhausen musste zu Hause gegen Schernberg 2 eine Niederlage einstecken. Zunächst wurden die Doppel geteilt und durch Heß/Schäfer und Hofmann/Mingramm gewonnen. Sven Hofmann konnte 2 Spiele gewinnen. Ralf Bödewig sicherte sich noch 1 Punkt. Für Karsten Mingramm und Marcus Deppe war nichts zu holen. Bei den Gästen holte sich Marcus Kohlhase 3 Siege. Matthias Heß konnte 2-mal siegen. Christian Schäfer und Joachim Kellermann steuerten noch je 1 Punkt bei.

Holzsußra unterlag gegen Greußen 3 recht deutlich. Beide Doppel wurden durch Hoffmann/Kallenberg und Hahn/Wacker gewonnen. In den Einzeln konnten beim Gastgeber nur Thomas und Steffen Kiehm jeweils 1-mal jubeln. Rene Großheim und Sven Grahmann gingen leer aus. Für Greußen holten sich Dietmar Hoffmann, Andreas Hahn und Torsten Wacker jeweils 2 Siege. Nur Uwe Kallenberg konnte nicht punkten.

Oberbösa 2 behielt auch im letzten Vorrundenspiel die weiße Weste und besiegte Greußen 3 deutlich. Beide Doppel gingen an den Gastgeber durch Funke/Flo und Kirchner/Fischer. In den Einzeln waren dann Flo, Christian Funke und Michael Kirchner jeweils 2-mal siegreich. Nur Carsten Fischer musste eine Niederlage einstecken. Bei den Gästen sorgte Fred Tresemer für den Ehrenpunkt. Andreas Hahn, Dieter Haberkorn und Torsten Wacker gingen leer aus.

Auch das 2. Spiel in dieser Woche konnte Schernberg 2 gegen Wiehe 2 gewinnen. Heß/Schäfer und Liehmann/Kellermann holten sich die Doppel. Matthias Heß und Christian Schäfer konnten je 2 Spiele gewinnen. Tobias Liehmann und Joachim Kellermann holten noch je 1 Punkt Für die Gäste konnte Thomas Scheel 1 Spiel gewinnen. Olaf Wilke, Andreas Springer und Stefan Hilbrecht gingen leer aus.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.