nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 15:42 Uhr
05.12.2017
Aus der Polizeiarbeit

Glück im Unglück - Crash beim Ausparken

Das sind die Schlagzeilen dieser zwei Meldungen von Verkehrsunfällen in Sondershausen und auf der B249. Hier kn mit den Einzelheiten...

Zwei Verletzte nach Unfall auf Bundesstraße

Glück im Unglück hatten zwei junge Männer am Dienstagmorgen. Ihr Auto war gegen 08.20 Uhr auf der B 249 zwischen Körner und Rockensußra in einer Kurve von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, prallte zunächst gegen einen Baum bevor es wieder auf die Straße zurückgeschleudert wurde. Am Wasserdurchlass einer Feldzufahrt kam das Auto zum Stillstand.

Der 20-jährige Fahrer und dessen 17-jähriger Beifahrer mussten verletzt ins Krankenhaus. Der Fahrer konnte dieses bereits schon wieder verlassen. Das Auto, ein Renault Megane, ist nur noch Schrott. Der Schaden wird auf ca. 5.200 Euro geschätzt. Nach drei Stunden war die Straße wieder komplett frei.


Crash beim Ausparken

Ca. 2000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag in der Hospitalstraße von Sondersdhausen. Eine 34-jährige Autofahrerin stieß beim Rückwärtsausparken gegen ein weiteres geparktes Fahrzeug. Die Beifahrertür wurde dabei beschädigt.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.