nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 15:28 Uhr
10.02.2018
Tipps zum Valentinstag:

Verliebe dich nicht in ein Fake-Profil auf einer Dating-Seite

Wer noch nicht seine bessere Hälfte gefunden hat, geht gerne zu Online-Dating-Portalen. Doch Vorsicht! Verbraucherschützer warnten im Januar 2018, dass viele Portale Mitarbeiter beschäftigen, die sich als interessierte Männer und Frauen ausgeben und mit oft unwissenden Nutzern flirten...


Ebenso scheinen vermehrt sogenannte Chat-Bots zum Einsatz zu kommen. Zu einem Treffen kommt es nie. Das Team der Verbraucherzentrale Bayern hat 187 Portale gefunden, die laut ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) solche Fake-Profile einsetzen, wobei die Dunkelziffer sicherlich höher liegen kann.

Dabei ist Online-Dating an sich nicht gefährlich, aber es ist gut zu wissen, wie sich Nutzer vor diesen Betrügern schützen können. Malwarebytes gibt zum Valentinstag Tipps für ein sicheres Verlieben:

Sechs Anzeichen für ein Fake-Profil auf Dating-Seiten:
  • Das Profil hat keine Fotos und der Auserwählte gibt nur sehr wenige Informationen über sich preis.
  • Das Profilbild sieht einfach zu gut aus, um wahr zu sein. Meist werden die Fotos aus dem Netz kopiert und entsprechen nicht dem Aussehen der Originalperson.
  • Der Kontakt versucht, so schnell wie möglich direkt mit Dir in Kontakt zu kommen und möchte sofort eine Offline-Kommunikation über Telefon oder Messaging-Dienste. So wird versucht, dem Austausch über das Dating-Portal zu entgehen.
  • Nach einem ersten Austausch und den ersten Nettigkeiten fragt der Kontakt plötzlich nach finanzieller Hilfe.
  • Der Kontakt möchte viel zu viel wissen und stellt direkte und persönliche Fragen, aber verrät nichts über sich.
  • Auch ein schneller Blick in die AGBs oder Nutzungsbedingungen der Portale ist hilfreich: fallen Schlüsselworte wie „Animateure“, „Controller“, „Moderator“ oder „moderierter Dienst“, sollte der verliebte Nutzer stutzig werden.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.