nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 12:55 Uhr
08.03.2018
Aus der Polizeiarbeit

Auf haltendes Auto aufgefahren

In Bad Frankenhausen krachte es gestern nicht zu knapp, wie die Polizei meldet...

Ein Opel und ein Skoda befuhren am Mittwochabend in dieser Reihenfolge die Seehäuser Straße aus Richtung Seehausen kommend. An der Kreuzung ordneten sich beide Fahrzeuge in die Linksabbiegerspur ein, um auf die Kyffhäuserstraße abzubiegen.

Die Fahrer mussten an der roten Ampel halten. Als die Ampel der Geradeaus-/Rechtsabbiegerspur auf grün schaltete, deutete der Fahrer des Skodas dies falsch und fuhr los. Er kollidierte in der weiteren Folge mit dem noch vor ihm wartenden Opel. Der 54 Jahre alte Opel-Fahrer wurde leicht verletzt.

Der 29-jährige Fahrer des Skodas blieb unverletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.