nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 09:27 Uhr
12.03.2018
Neues aus Sondershausen

Konzerte für den guten Zweck

Das Kuratorium - Aktion für Behinderte in Nordthüringen e.V. führte auch dieses Jahr wieder Benefizkonzerte im Erlebnisbergwerk Sondershausen durch, um behinderte Menschen im Norden Thüringens zu unterstützen. Und es kam einiges zusammen...

Am Freitag und Samstag begeisterte das Luftwaffenmusikkorps Erfurt bei zwei Konzerte im großen Konzertsaal des Erlebnisbergwerks Sondershausen und das Publikum dankte mit donnerndem Applaus und einer wieder überwältigenden Spendensumme.

Bei der Begrüßung der Gäste verwies man auf die nun bereits achtjährige Tradition der Benefizkonzerte, denn 2010 fand das erste dieser Konzert statt.

Konzerte für den guten Zweck (Foto: privat)
Der Vorsitzende des Kuratorium gleichzeitig der Standortälteste und Kommandeur des Feldwebelanwärter/-Unteroffiziersanwärter- Bataillons 1, Oberstleutnant Ulrich Rölle,bedankte sich nach der Spendenübergabe beim Publikum.
Mit diesen Konzerten sammelt das Kuratorium für Behinderte in Nordthüringen Spenden um im gesamten Norden Thüringens behinderte Menschen zu unterstützen.

Konzerte für den guten Zweck (Foto: privat)
Oberstleutnant Ulrich Rölle der Vorsitzende des Kuratoriums freuten sich über die Spendensumme in Höhe von 9.090,- Euro, die die beiden Konzerte für den guten Zweck einbrachten. Oberstleutnant Ulrich Rölle und Birgit Jung vom Erlebnisbergwerk präsentierten den Spendenscheck

Konzerte für den guten Zweck (Foto: privat)
Es war wieder ein schwungvolles Konzert des Luftwaffenmusikkorps Erfurt unter Leitung von Oberstleutnant Burkard Zenglein, bei dem weder der Parademarsch Nr.1 noch das Stück Mary Poppins fehlen durfte.

Konzerte für den guten Zweck (Foto: privat)
Und auch einen Abschied gab es. Oberstleutnant Ulrich Rölle wurde mit einer Flasche Branntwein, Grubenretter" in diesem Rahmen von der Geschäftsführerin des Kuratorium Regina Girschele verabschiedet. Da er planmäßig in eine neue Funktion an einem anderen Bundeswehrstandort wechseln wird, beendet er auch seinen Vorsitz beim Kuratorium.

Die Cheforganisatorinnen des Benefizkonzert, Birgit Jung vom Erlebnisbergwerk und die Geschäftsführerin des Kuratorium Regina Girschele, konnten sich über ein gelungenes Konzert freuen, dass mit Sicherheit auch im nächsten Jahr in eine weitere Runde gehen wird.

Fotos: privat
Konzerte für den guten Zweck (Foto: privat)
Konzerte für den guten Zweck (Foto: privat)
Konzerte für den guten Zweck (Foto: privat)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.