nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 18:09 Uhr
13.03.2018
Aus der Polizeiarbeit

Im Halbstundentakt geknallt

Gleich zwei Mal knallte es heute am Morgen unweit nebeneinander. Esrt in Feldengel, dann auf der B4. Hier die Einzelheiten...

In Kurve "getroffen"

Noch ist die Unfallursache völlig unklar. Am heutigen Dienstag kurz vor 08.00 Uhr kam es zum Zusammenstoß zweier Pkw in Feldengel. Der 21-jährige Fahrer eines Audi A3 war in der Zollstraße unterwegs. Ihm entgegen kam mit ihrem VW Golf eine 31-jährige Autofahrerin. Im Kurvenbereich kollidierten beide Autos. Es entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Geschwindigkeitsüberschuss führt zum Unfall

Am heutigen Dienstag, gegen 07.30 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Opel die Ortsumfahrung Sondershausen aus Richtung Oberspier kommend.

Als er zum Überholen eines vorausfahrenden Fahrzeuges ansetzte, fuhr er auf den Hyundai einer 48-jährigen Frau auf. Sie war bereits dabei, den langsam fahrenden Pkw ebenfalls zu überholen. Es entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.