nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 16:09 Uhr
11.04.2018
Neues aus Artern

Landrätin übergibt neues Schulgebäude

Am Vormittag fand die feierlichen Übergabe der Thüringer Gemeinschaftsschule (TGS) „Johann-Gottfried-Borlach“ Artern Am Königstuhl von Artern statt. Auch kn war vor Ort dabei und man darf gespannt sein, was aus der alten Schule wird...


Nach intensiven Planungen und Vorbereitungen begann am 09.4.2018, nach erfolgtem Umzug zu Ostern, ein neuer Abschnitt im Schulalltag der Gemeinschaftsschule. Landrätin Antje Hochwind (SPD) hat am Vormittag im Kreise der geladenen Gäste die Übergabe der neuen Schule vollzogen.

Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Die Schule war nicht nur festlich geschmückt, sondern später wurden auch noch Luftballons gestartet, um auch so zu verkünden, die Schule wurde offiziell eröffnet, so Schulleiterin Sonja Helm.

Das Berufsschulzentrum in Artern wurde für die Nutzungsänderung in eine TGS entsprechend umgebaut. Hier wurden unter anderem ein neues Physik- und Biologiekabinett, jeweils inklusive eines Vorbereitungsraumes hergerichtet. Das Lehrerzimmer, das Sekretariat als auch die Archive wurden erneuert und der Serverraum mit neuer IT-Technik ausgestattet.

Einige Räume wurden durch herausnehmen von Wänden, weil man größere Zimmer brauchte, als in der früheren Berufsschule. Ebenfalls wurde der Brandschutz vervollständigt.

Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Bevor aber die symbolische Schlüsselübergabe erfolgte, hatte Landrätin Hochwind noch eine Überraschung parat. Eine Sammlung von IPads für den Gebrauch im Schulunterricht, samt Ladestation. Die schule wurde auch mit Wlan auf diese Nutzung eingestellt.

Seit Beginn der Planung im Jahr 2016 wurde in den Jahren 2017/2018 eine Gesamtinvestition von 1,1 Millionen Euro für die Umsetzung der Baumaßnahme eingebracht. Hochwind dankte allen am Umbau beteiligten Firmen und Einrichtungen.

Mit der neuen Schulform TGS sei es nicht getan, so Hochwind. Sie riet, die Schule solle sich ein bestimmtes Profil geben. Eine Möglichkeit, wegen der Wirtschaft in der Stadt, sich berufsorientiert zu zeigen.

Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Mit der symbolischen Schlüsselübergabe von Landrätin Antje Hochwind an Schulleiterin Sonja Helm wurde die Übergabe der Schule besiegelt.

Die Borlachschule hat zurzeit 270 Schülerinnen und Schüler. Der komplette Wandel in die TGS sein noch nicht fertig. Die Klassenstufen 5 und 6 werden bereits nach den Lehrplänen der TGS unterrichtet (rund 90 Schüler) werden die anderen Schüler noch nach dem Lehrplan der Regelschule erfolgt. Mit jedem neuen Schuljahr wird dann die Zahl der Regelschüler weniger.

Auch Sonja Helm und Bürgermeisterin Christine Zimmer (CDU), siehe Bildergalerie, freuten sich über das gelungene Werk. Auch sie danken den Bauleuten, sowie dem Architekturbüro Birgit Reinshaus und Partner aus Artern. Auch die Baufirmen kamen aus der Region.

Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Nach der feierliche Übergabe, begleitet von einem Programm des Schulchors, gingen die Gäste auf einen Rundgang durch das Schulgebäude. Unter den Gästen auch Landtagsmitglied Gudrun Holbe (CDU) der Fraktionsführer der CDU im Kreistag Jens Krautwurst und weitere Kreistagsmitglieder und Stadträte aus Artern.

Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Blieb nur noch die spannende Frage, was wird aus dem alten Schulgebäude, hier ein Archivfoto? Etwas Licht ins Dunkel brachte Landrätin Hochwind.
Es gibt gleich mehrere Varianten der Nutzung, die aber nicht alle ins Gebäude passen würden. So könnte sich Hochwind vorstellen dort die Außenstelle der VHS unterzubringen, ebenso wie die Außenstelle des Landratsamtes oder der Musikschule.
Nach dem ein förmlicher Bauantrag gestellt wurde, der vor zwei Tagen in der Kreisverwaltung eingegangen ist, könnte dort auch das Feuerwehr - Technische Zentrum untergebracht werden. Das muss, mit den Partnern und im Kreistag alles diskutiert werden, so Hochwind abschließend.
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Landrätin übergibt neues Schulgebäude (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.