nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 11:31 Uhr
16.04.2018
Neues aus Sondershausen

Sondershäuser werden dringend zur Blutspenden aufgerufen

Grippewelle und Osterferien ließen Spendezahlen schrumpfen, der Haema Blutspendedienst in einer Meldung...


Frühlingsduft liegt in der Luft. Der Ausblick auf sonnenreiche und warme Tage, sorgt nicht überall für strahlende Gesichter. Vor allem den Blutspendediensten bringt es mehr Sorgen. Die letzten Wochen waren aufgrund der Grippewelle schon sehr schwierig. Dann kamen die Osterferien und Feiertage, an denen reguläre Blutspendetermine weggefallen sind. Bei schönem Wetter sinkt die Spendebereitschaft erfahrungsgemäß ebenfalls. Die Menschen zieht es in die Natur.

Deshalb ruft der Haema Blutspendedienst zur Blutspende auf. Freiwillige sind in Sondershausen dazu einmal im Monat im AWO Seniorenheim willkommen. Die nächsten Termine sind:

AWO Seniorenresidenz "Haus Am Wippertor", Weizenstr. 17
Donnerstag, 19. April und 14. Juni 2018, jeweils 13.30 bis 18.30 Uhr

AWO Seniorenresidenz "Udo-Stiemerling-Haus", Cannabichstr. 4
Donnerstag, 17. Mai und 12. Juli 2018, jeweils 13.30 bis 18.30 Uhr
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.