nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 12:50 Uhr
16.04.2018
Aus der Polizeiarbeit

Hoher Schaden nach Unfall

Nicht das erste Mal krachte es an dieser Kreuzung in Sondershausen. Hier die Einzelheiten...

Hoher Schaden nach Unfall

Am Sonntagabend, gegen 19.30 Uhr, kam es in Sondershausen an der Kreuzung Alexander-Puschkin-Promenade, Bebrastraße, Göldnerstraße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Pkw Nissan wollte von der Bebrastraße kommend geradeaus in die Göldnerstraße fahren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Ford, der vorfahrtsberechtigt auf der Alexander-Puschkin-Promenade fuhr. Es entstand ein Schaden von ca. 10.500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntagnachmittag gegen 14.00 Uhr ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Der 36-Jährige war auf der Landstraße von Friedrichsrode kommend in Richtung Friedrichslohra unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad verlor. Das Kraftrad rutschte weg, der Fahrer stürzte auf die Straße. Er kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 2500 Euro.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.