nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 00:53 Uhr
11.06.2018
Neues aus Sondershausen

Gute Bauten - schlechte Bauten?

Einem Hinweis ist am Vormittag kn nachgegangen. Es betrifft die Sicherheit an der Wipper. Worum es geht, erfahren Sie hier...

Gute Bauten - schlechte Bauten? (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Am Vormittag hat sich kn mal auf den Weg zur Wipperbrücke am Wippertor von Sondershausen gemacht.

Und in der Tat, da baut sich offensichtlich ein natürlicher Staudamm auf, oder ist das nur angeschwemmtes Material was oben aufschwimmt? Er ist zumindest mehrere Meter breit.

In der Zeit der Starkniederschläge, wie sie in der letzten Zeit auftreten, kann sich so durch mitgerissenem Material schnell ein richtiger kleiner Staudamm bilden.
Auch wenn die Überschwemmungsgefahr für Sondershausen sicher nicht hoch ist, könnte es flussab gefährlicher werden.

Wipper (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wenn so ein natürlicher Damm dann doch mal nachgibt, könnte sich flussab plötzlich eine überraschende Flutwelle bilden.
Oder ist das Ganze sogar eine gewollte Maßnahme, um den Wasserstand der Wipper an einigen Stellen bewusst zu heben? Zumindest sollte man das Ganze beobachten.

Gute Bauten - schlechte Bauten? (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Anders sieht es hier aus. Eine Hälfte der Hospitalstraße von Sondershausen ist bereits mit einem neuen Straßenbelag versehen. Auch wenn die Hospitalstraße einseitig befahrbar ist, bilden sich in der Hospitalstraße, der Frankenhäuserstraße und der Alexander-Puschkin-Promenade nervige Staus.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.