nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 11:50 Uhr
11.06.2018

Eltern berichten über ihre Erfahrungen

Unser Kind besucht die Freie Gemeinschaftsschule „Armin Mueller-Stahl“ in Heldrungen Eltern berichten über ihre Erfahrungen. Dazu erreichte kn dieser Bericht aus Heldrungen...

Ganztagsbetreuung und kleine Klassen wir, die Familie Koch aus Seega sind von dieser Idee begeistert und haben deshalb für den Schulbesuch unserer Tochter Marie-Luisa die Freie Gemeinschaftsschule „Armin Mueller-Stahl“ in Heldrungen gewählt. Momentan besucht sie wöchentlich die Vorschule, in der sie bereits ihre zukünftigen Klassenkameraden und Lehrer kennenlernt.

Eltern berichten über ihre Erfahrungen (Foto: Freie Gemeinschaftsschule „Armin Mueller-Stahl“)
Überzeugt sind wir auch vom Konzept der Gemeinschaftsschule mit erweitertem Kunst- und Musikunterricht, Marie-Luisa wird u. a.in den ersten beiden Schuljahren Blockflöte erlernen. Für uns sind auch die einheitliche Schulkleidung, das Angebot der Vollverpflegung und das gemeinsame Essen im Speisesaal sowie die ganzjährige Ferienbetreuung von entscheidender Bedeutung für die Wahl der Schule gewesen. Des Weiteren überlegen wir noch, ob Marie-Luisa den von der Schule angebotenen Fahrdienst nutzen wird.

Wir haben uns die Wahl der Schule nicht leichtgemacht, aber letztendlich haben die Vorteile der Freien Gemeinschaftsschule „Armin Mueller-Stahl“ alle Familienmitglieder überzeugt und Marie-Luisa fiebert schon der Einschulung und ihrem ersten Schultag entgegen.

Eltern berichten über ihre Erfahrungen (Foto: Freie Gemeinschaftsschule „Armin Mueller-Stahl“)
Sehr oft wurde ich gefragt, warum mein Kind, jetzt 5. Klasse, die Freie Gemeinschaftsschule „Armin Mueller-Stahl“ in Heldrungen besucht, so Frau Schneegaß aus Kindelbrück. Es ist doch eine Privatschule und man muss viel Geld hierfür bezahlen. Alles Quatsch! Die Freie Gemeinschaftsschule ist genau die Schule, die durch ihr hohes Know-how - durchdachtes Bildungskonzept gepaart mit Rundumbetreuung - besticht. Die kleinen Lerngruppen ermöglichen allen Schülern, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis zu stellen und intensiv zu erweitern. Persönliche Entfaltung, Kreativität, Kollegialität und die Vermittlung von hohem Wissen stehen hier an erster Stelle. Bei Lehrerausfall werden die Stunden durch Ersatzlehrer und Planaufgaben abgedeckt. Die zusätzlichen Freiarbeits- und Hausaufgabenstunden werden zur erweiterten und selbständigen Wissensvermittlung genutzt.

Auch die integrativen Kinder finden an der Freien Gemeinschaftsschule ihren festen Platz im Klassenkollektiv und werden von den Mitschülern intensiv unterstützt. Wo gibt es das noch?
Die Freie Gemeinschaftsschule ist keine Eliteschule, sondern eine Kreativschule, wo die Schüler friedlich und gemeinschaftlich lernen, ihren Wissenshorizont beachtlich erweitern können. Ich bin mir sicher, die richtige Entscheidung mit der Freien Gemeinschaftsschule „Armin Mueller-Stahl“ getroffen zu haben. Mein Kind bestätigt mir das täglich mit seinen hervorragenden Leistungen und seiner Freude am Schulbesuch. Es sollten mehr Eltern diesen Schritt wagen und ihre Kinder in diese Schule schicken. Es lohnt sich garantiert!

Unser Sohn Luca Wiegand besucht zurzeit die 10. Klasse der IBKM Gemeinschaftsschule Heldrungen und legt in diesem Schuljahr seinen Realschulabschluss ab, so die Familie Wiegand und Nostitz aus Sondershausen.
Mit Beginn der 7. Klasse musste er die Fremdsprache Spanisch aus den Klasse 5 und 6 zwar nachholen, erhielt aber individuelle Hilfe und nach nur einem Schuljahr war er auf dem Leistungsstand seiner Mitschüler.

Eltern berichten über ihre Erfahrungen (Foto: Freie Gemeinschaftsschule „Armin Mueller-Stahl“)
In seiner neuen Klasse mit ca. 12 Schülern entwickelte sich vor allem seine Persönlichkeit zu einem selbstbewussten ruhigen Jungen, der sehr gern in die Schule geht.
Durch die geringe Schülerzahl in einer Klasse, die gemeinsame Einnahme von Frühstück, Mittagessen und Vesper und durch die gemeinsamen Aktivitäten aller Klassenstufen hat Luca eine ausgeprägte Sozialkompetenz entwickelt.

Aus diesen Gründen und weil sich Luca in dieser Schule sehr wohl fühlt, führt Luca seinen Schulbesuch fort und bereitet sich in den nächsten drei Jahren auf sein Abitur vor.
Eltern berichten über ihre Erfahrungen (Foto: Freie Gemeinschaftsschule „Armin Mueller-Stahl“)
Eltern berichten über ihre Erfahrungen (Foto: Freie Gemeinschaftsschule „Armin Mueller-Stahl“)

Falls Sie und Ihre Kinder unsere Schule kennenlernen möchten, bieten wir für alle Kurzentschlossenen die Möglichkeit der Information nach individueller Absprache an. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. Tel.: 034673 78440 oder gs-heldrungen@ibkm-schule.de.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.