nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 00:52 Uhr
12.06.2018
Deutschland Cup 2018 im Turnen

Ein Traumwettkampf für Sondershäuserin!

Am Samstag und Sonntag fand in Delitzsch der Deutschland-Cup im Gerätturnen für die 12 bis 29 jährigen, im männlichen und weiblichen Bereich statt.
Geturnt wurde in der Turnhalle des beruflichen Schulzentrums in Delitzsch...

Ausrichter war der Turnverein Blau Gelb 90 Bad Düben und dieser hatte alles erneut perfekt geplant denn schließlich hatte der Verein Erfahrung da er 2015 schon einmal Ausrichter war. Es wurden 250 Turner und Turnerinnen aus allen Bundesländern erwartet.
Am Samstag turnten die die Mädels in jeweils zwei Durchgängen und am Sonntag die Männer.
Am frühen Samstag begannen die 12-13 und 14-15 jährigen Turnerinnen.

Hier war erstmals eine Vertreterin aus Thüringen vom SV „Glückauf“ Sondershausen dabei bei den 12 13 jährigen. Johanna Reuter ist unser kleines Talent und nachdem sie Landesmeisterin in der Leistungsklasse 2 wurde wollte man sie zu noch höherem heranführen.
Deutschland Cup heißt höchste Leistungsklasse turnen LK 1mit Bundeskadern.
Das war schon sehr respektvoll und es wurden in der wenigen Zeit neue Elemente erlernt und die Ausgangswerte nach oben gepuscht was möglich war.

Eine große Herausforderung und mit großer Anspannung startete der Wettkampf zögerlich doch Johanna ist eine Kämpferin und konnte am Boden und Sprung 12-er Werte erturnen. Am Balken gelang ihr das neu erlernte Element kein Sturz und am Stufenbarren fehlen uns noch Elemente wie die Riesenfelge. Glücklich und stolz absolvierte sie ihren ersten Start auf solch einer gehobenen Ebene. Sie hat die Herausforderung angenommen und die Erfahrung kann ihr von diesem Erlebnis keiner nehmen, wir trainieren weiter fleißig und nächstes Jahr will sie wieder mitturnen. Wir sind gespannt auf die Entwicklung von Johanna Reuter.
 Ein Traumwettkampf für Sondershäuserin! (Foto: SV Glückauf Sondershausen)
 Ein Traumwettkampf für Sondershäuserin! (Foto: SV Glückauf Sondershausen)

Am Nachmittag waren dann die 16-17 und 18-29 jährigen am Start. Hier waren aus Thüringen vom SV „Glückauf“ Sondershausen Lara-Nele Angelstein ( 18 19 jährige ) am Start.
Lara-Nele frisch gekürte Landesmeisterin in der LK 1und schon recht erfahren bei gehobenen Wettkämpfen war es bereits ihre vierte Teilnahme!
Sie hatte sich sehr gut vorbereitet und wollte gerne aufgerufen werden also mindestens Platz 6. Das Einturnen verlief sehr gut!

Am Sprung trumpfte sie mit ihrem Tsukahara auf mit 13,80, am Stufenbarren 13,15, am Balken 14,50 und am Boden 14,75 Punkte.
Insgesamt erturnte Lara-Nele 56,20 Punkte eine absolut tolle Gesamtpunktzahl!
Jetzt wurden Träume wahr als Zweitplatzierte wurde Lara-Nele aufgerufen und mit nur 0,40 Punkten Rückstand auf Platz 1!

Deutscher Vize 2018 ein klasse Ergebnis für die vielen Jahre Trainingsfleiß!
Die mitgereiste Fangemeinde jubelte, die Freude war groß! Ein spitzen Ergebnis für einen Verein im Breitensport!
Herzlichen Glückwunsch!

Sabine Angelstein
SV Glückauf Sondershausen

Hier ein Archivfoto von Lara-Nele Angelstein vom Weihnachtsturnen:
 Ein Traumwettkampf für Sondershäuserin! (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.