nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 11:40 Uhr
09.08.2018
Aus der Polizeiarbeit

Von der Straße abgekommen

Auf der B4 bei Westerengel gab es gestern einen Verkehrsunfall mit zeitweiser halbseitiger Straßensperrung. Hier die Einzelheiten der Polizei...

Die Fahrerin eines Skoda befuhr am Mittwochnachmittag die Bundesstraße 4 von Oberspier in Richtung Westerengel. Dabei kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab, durchquerte den Straßengraben und kollidierte mit zwei Bäumen. Anschließend fuhr die 66-Jährige zurück, wo der Skoda am Straßenrand zum Stehen kam. Personen wurden nicht verletzt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 6.000 Euro. Da Anhaltspunkte vorlagen, dass die Fahrerin unter dem Einfluss von Medikamenten stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an. Die Straße musste zwischenzeitlich halbseitig gesperrt werden.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.