nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 20:09 Uhr
13.09.2018
Neues aus dem Wacker-Lager

Vorverkauf läuft auf Hochtouren

In einer reichlichen Woche erwartet der FSV Wacker 90 Nordhausen mit dem FC Rot-Weiß Erfurt den großen Rivalen aus der Landeshauptstadt zum Punktspiel im Albert-Kuntz-Sportpark. Schon jetzt ist die Nachfrage nach Tickets für dieses Spiel in beiden Fanlagern sehr groß...


Die Erfurter Anhänger erhalten 1.200 Eintrittskarten direkt über den FC Rot-Weiß und kaufen ihre Karten dort. Alle Nordhäuser Fußballfreunde, die einen Sitzplatz wünschen, sollten sich bis zum morgigen Freitag (14.9.) noch schnell Sitzplatzkarten in den Vorverkaufsstellen holen, danach werden nur noch Stehplätze verkauft.

Es ist empfehlenswert, sich schon im Vorverkauf ein Billett zu sichern, damit es am Spieltag nicht zu langen Schlangen vor den Kassenhäuschen kommt. Eröffnet werden die Kassen am Spieltag um 12.30 Uhr. In der Wacker-Geschäftsstelle, in der Stadtinformation am Rathaus, dem Badehaus in der Grimmelallee und im Gravurstudio Nucke am Alten Tor 7 sind noch bis zum Freitag (21.9.) Karten für dieses Thüringenderby erhältlich.

Weil das Spiel im Albert-Kuntz-Sportpark als Sicherheitsspiel eingestuft wurde, ist der Eintrittspreis mit einem Topzuschlag versehen. Für den normalen Stehplatz werden 11 Euro aufgerufen, der Tribünensitzplatz kostet 12 Euro. Ermäßigte Karten für 9 Euro erhalten, unter Vorlage der jeweiligen Ausweise, Vereinsmitglieder, Schwerbeschädigte, Schüler ab 15 Jahre und Studenten. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben wie immer freien Eintritt.

Der FSV Wacker 90 Nordhausen rechnet zu diesem Spiel mit über 3.000 Besuchern und bittet alle Nordhäuser Zuschauer nach Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß ins Stadion zu kommen.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.