Exklusive Wahlumfrage von Super Illu:

Wagenknecht im Osten beliebter als Schulz

Dienstag, 16. Mai 2017, 13:37 Uhr
Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der Zeitschrift Super Illu: Auf die Frage, welchem Politiker Wahlberechtigte in Ostdeutschland am meisten vertrauen, landeten zwar in Ost wie West Kanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf den beiden ersten Plätzen...


Auf Platz drei, noch vor SPD-Chef Martin Schulz kam aber die Fraktionsvorsitzende der Linkspartei, Sahra Wagenknecht.

Bei der “Sonntagsfrage” lag die Linke im Osten mit 19 Prozent nur knapp hinter der SPD (20 Prozent), stärkste Partei ist im Osten (28 Prozent) wie im Westen (38 Prozent) die Union. Bundesweit kommt die Union laut der Insa-Umfrage auf 34 Prozent, die SPD erreicht 26, die Linke 10, die AfD 10, die Grünen 7 und die FDP 7 (Sonstige 5 Prozent). Die Ergebnisse, aufgeschlüsselt nach Ost und West. Ost: CDU 28, SPD 20, Linke 19, AfD 15, FDP 6, Grüne 5 (Sonstige 7). West: CDU/CSU 36, SPD 27, AfD 9, Linke 8, Grüne 8, FDP 7 (Sonstige 5).

Kanzlerfrage Ost: Auf die Frage “Wenn Sie den Kanzler direkt wählen könnten, für wen würden sie stimmen?” waren 34 Prozent der Ostdeutschen für Amtsinhaberin Angela Merkel (CDU) und 21 Prozent für SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. 39 Prozent aller befragten Ostdeutschen gaben an, keinem von beiden seine Stimme geben zu wollen (Rest auf 100: weiß nicht/keine Angabe).

Die Online-Umfrage wurde am 10./11. Mai unter 1.613 repräsentativ ausgewählten Befragten im gesamten Bundesgebiet durchgeführt.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2017 kyffhaeuser-nachrichten.de