kyffhaeuser-nachrichten.de
Neues aus Sondershausen

Augenärztliche Versorgung in Sondershausen

Sonntag, 09. Juli 2017, 18:05 Uhr
Erhebliche Einschränkungen bei der augenärztlichen Versorgung in Sondershausen, so der Hauptamtsleiter Stefan Schard von der Stadtverwaltung Sondershausen in einer Meldung...

Da eine Augenarztpraxis in Sondershausen derzeit geschlossen ist kommt es zu erheblichen Einschränkungen bei der augenärztlichen Versorgung der Bevölkerung in Sondershausen. Ein Umstand, der so nicht bleiben kann!

Der geöffneten Praxis ist es nicht möglich, die starke Nachfrage allein zu decken. Viele Patienten sind auf eine regelmäßige bzw. aktuelle Behandlung angewiesen. Die Möglichkeiten, auf andere Praxen auszuweichen, sind äußerst gering.

Um hier Abhilfe zu schaffen, wandte sich Hauptamtsleiter Stefan Schard von der Stadtverwaltung Sondershausen mit mehrfachen Anfragen an die Kassenärztliche Vereinigung in Weimar.

Schard machte darauf aufmerksam, dass das vorgeschlagene Verfahren, die von der Kassenärztlichen Vereinigung ausgegebenen Telefonnummern anzurufen, um im Umfeld Augenarzttermine zu bekommen, fast aussichtslos und wenig Hilfe versprechend sei.

Außerdem ist es vielen Patienten aufgrund Ihres Alters bzw. wegen ihrer Augenleiden kaum möglich, weite Wege zu absolvieren. Nach erneuter Rückmeldung wurde vereinbart, mit der Vermittlungsstelle der Kassenärztlichen Vereinigung die Möglichkeiten einer ausreichenden Versorgung in Sondershausen zu klären.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2017 kyffhaeuser-nachrichten.de