kyffhaeuser-nachrichten.de
Kulturszene aktuell

„Soli Deo Gloria“

Mittwoch, 13. September 2017, 00:35 Uhr
Zu einem Konzert unter dem Titel „Soli Deo Gloria“ wird in den Arterner Rathaussitzungssaal eingeladen. Hier kn mit den Einzelheiten.


Zum ersten Konzert nach der Sommerpause läd der Verein „ars interactiva“ e.V. am Samstag, den 16. September um 19 Uhr in den Arterner Rathaussitzungssaal ein. Unter dem Titel „Soli Deo Gloria“ spielt Professor Oczkowski am Flügel Werke von Johann Sebastian Bach. So werden im Einzelnen drei Sätze des Italienischen Konzertes BWV 971, drei Präludien und Fugen aus dem Wohltemparierten Klavier BWV 874,875,849, die Partita Nr 5 in G-Dur BWV 830 und die Chaconne BWV 1004 zu hören sein.

„Soli Deo Gloria“ (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Wie immer laden wir dazu alle Freunde der Klassischen Musik unserer Region an Unstrut und Kyffhäuser ganz herzlich ein und freuen uns auf ein weiteres tolles Konzert unseres Programmes zum Reformationsjahr 2017.

Karten dafür gibt es für 15 Euro an der Abendkasse bzw. für 12 Euro bei Vorbestellung über Telefon 03475/604380 oder Mail an fhofmann-eisleben@t-online.de.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2017 kyffhaeuser-nachrichten.de