kyffhaeuser-nachrichten.de
Fall Anke Beck

Grabungen eingestellt

Mittwoch, 13. September 2017, 07:13 Uhr
Die Ermittler haben die Grabungsarbeiten im Volkenrodaer Wald, im Zusammenhang mit der vermissten Anke Beck, eingestellt. Ein Radlader hatte am Nachmittag die Erde 30 Zentimeter tief abgetragen...


Da die Ermittler keine Spuren oder andere Hinweise in der Erde gefunden haben, wurde die Suche, nach eingehender Beratung mit den Spezialisten des Bundeskriminalamtes, um 20.00 Uhr abgebrochen. Eine weitere Grabung wird als nicht zielführend eingeschätzt.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2017 kyffhaeuser-nachrichten.de