kyffhaeuser-nachrichten.de
Neues aus Bad Frankenhausen

Thüringer Bädernacht in der Kyffhäuser-Therme

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 00:28 Uhr
Exklusives Angebote in der Kyffhäuser-Therme Bad Frankenhausen wird es aus Anlass der Thüringer Bädernacht geben. In der Zeit von 18.00 bis 24.00 Uhr können sich die Gäste auf ein buntes Programm mit vielen Überraschungen freuen. Auch wenn es bis Anfang November noch etwas Zeit ist, notieren sollten Sie sich das schon mal...


Am Samstag den 4. November 2017 (18 Uhr bis 24 Uhr - Eintritt: 16,50 ) findet zum siebten Mal die „Thüringer Bädernacht“ statt, welche eine Kooperation der Thüringer Tourismus Gesellschaft (TTG), des Thüringer Heilbäderverbandes (THBV) und der teilnehmenden Bäder in Thüringen ist und zum Schnuppern, Entspannen und Genießen einlädt.

Thüringer Bädernacht in der Kyffhäuser-Therme (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Die Thüringer Bädernacht fällt dieses Jahr terminlich genau auf die regelmäßig stattfindende Mitternachtssauna der Kyffhäuser-Therme (jeden 1. Samstag im Monat). Aus diesem Grund haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, die beiden Veranstaltungen miteinander zu kombinieren und ein besonderes exklusives Angebot zu kreieren.
Neben dem bekannten Wohlfühlambiente mit Kerzenschein und entspannten Klängen sowie dem textilfreien Baden, werden die Gäste schon mit einem Willkommensgetränk im Foyer begrüßt und es besteht die Möglichkeit, ein Erinnerungsfoto von diesem Abend mit nach Hause zu nehmen.

Thüringer Bädernacht in der Kyffhäuser-Therme (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Speziell und nur zur Bädernacht wird es eine märchenhafte Illumination im idyllischen Saunagarten, unmittelbar an der historischen Stadtmauer, geben. Der Saunagarten wird in ein Farbenmeer getaucht. Hier wird das Team der Sauna-Bar die Gäste, neben dem bestehenden vielfältigen Speiseangebot, mit einem leckeren Kesselgulasch verwöhnen, welcher über offenem Feuer im Saunagarten zubereitet wird.

Thüringer Bädernacht in der Kyffhäuser-Therme (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Ab 19.00 Uhr bieten die Saunameister abwechslungsreiche Wellness-Aufgüsse im 60-Minuten-Takt in zwei Saunen (85°C und 100°C) an. Zu allen Aufgüssen gibt es obendrein eine kleine Überraschung dazu. Und zwischendurch (halbstündlich) erfolgen weiterhin unsere Standardaufgüsse.

Thüringer Bädernacht in der Kyffhäuser-Therme (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Im Außenbereich des Solebades wird es gleich zweimal an diesem Abend eine beeindruckende Feuer- und Lichtshow geben. Die Show kann gemütlich aus dem, extra für diesen Abend, höhertemperierten (36° C) Außenbecken genossen und beobachtet werden. Auch Live-Musik darf nicht fehlen. Laura Schildmann (Klavier) und Christian Schildmann (Querflöte) sorgen für sanfte Klänge und erzeugen auf ihren Instrumenten die passende Stimmung für diesen wundervollen Abend.

Zur Bädernacht haben unsere Gäste die Möglichkeit, sich an einem beeindruckenden Kunstprojekt zu beteiligen. Maler Hans-Joachim Tempel aus Roßleben,lässt ein weiteres Großbild in Bad Frankenhausen, an der Wand zum Saunabereich, entstehen. Der Maler wird an diesem Abend ebenfalls vor Ort sein und alle Gäste sind herzlich eingeladen an diesem Großbild (6m x 30m) mit zu malen.

Ein duftendes Frucht-Peeling wartet im Dampfbad des Solebades, bei dem die Durchblutung angeregt und die Haut gepflegt wird.

Speziell an diesem Abend bietet die Kyffhäuser-Therme allen Gästen der Bädernacht besondere Kombi-Wellness-Anwendungen an. Auch die „Totes-Meer-Salzgrotte“ kann zu einem vergünstigten Preis besucht werden. Hier kann man bei entspanntem Lichtspiel und dezenter Musik, die Seele baumeln lassen und etwas für die Gesundheit tun.

Weitere Infos erhalten Sie auch auf: www.kyffhauser-therme.de oder reservieren Sie sich gleich einen Termin unter der Tel.: 034671-5123.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2017 kyffhaeuser-nachrichten.de