kyffhaeuser-nachrichten.de
Aus der Polizeiarbeit

Unter Alkoholeinfluss in den Graben gefahren

Dienstag, 14. November 2017, 15:07 Uhr
In Sondershausen landete ein Autofahrerin im Graben und verlor auch noch ihren Führerschein...

Eine Autofahrerin war am Montagabend auf der Straße Schersental aus Richtung Kelbra kommend unterwegs. Dabei kam sie nach links von der Fahrbahn ab und rutschte mit ihrem Pkw in den Straßengraben.

Sie blieb unverletzt. Zeugen beobachteten bereits vor dem Unfall, wie die Frau in Schlangenlinien unterwegs war und immer wieder drohte, in einen Straßengraben zu fahren.

Unmittelbar nach dem Unfall entsorgte die Frau die leere Dose eines alkoholischen Mischgetränkes. Ein Alkoholtest ergab 0,39 Promille. Ihren Führerschein musste die 58-Jährige abgeben. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2017 kyffhaeuser-nachrichten.de