kyffhaeuser-nachrichten.de

Verkaufswagen außer Kontrolle und mehr

Freitag, 12. Januar 2018, 12:46 Uhr
Unter Schock stand eine 37-jährige Autofahrerin am Donnerstagnachmittag nach einem Unfall in Thüringenhausen, wie die Polizei meldet...

Die Frau war mit einem Fleischverkaufswagen in der Hauptstraße unterwegs, als sich während der Fahrt plötzlich die Verkaufsklappe öffnete.

Hierbei stieß die sich öffnende Klappe gegen einen Telefonmasten, der erheblich beschädigt wurde. Heruntergerissene Kabel beschädigten außerdem das Dach eines Wohnhauses. Die Feuerwehr musste ausrücken, um die auf der Straße herabhängenden Starkstromkabel zu beseitigen.

Der Verkaufswagen wurde ebenfalls erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf mindestens 17.500 Euro geschätzt.

Auch muss mit einem Gerücht aufgeräumt werden. In Sondershausen soll in der vergangenen Tagen ein Auto abgefackelt worden sein. Bei der Polizei liegt darüber keine Meldung vor, wie so eben die Landespolizeiinspektion Nordhausen in einem Gespräch mit kn bestätigte..
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2017 kyffhaeuser-nachrichten.de