kyffhaeuser-nachrichten.de
Bürgermeisterwahl in Sondershausen

Da waren es nur noch drei

Dienstag, 06. Februar 2018, 21:32 Uhr
Bei einer Forumsdiskussion im Bürgerzentrum Cruciskirche organisiert von Sondershäuser Gewerbe- und Wirtschaftsverein (SGW) und Rotary Club Sondershausen gab es beim Rennen um das Bürgermeisteramt Sondershausen einen Paukenschlag...

Da waren es nur noch drei? (Foto: privat)
Der Parteilose Steffen Grimm wird seine Kandidatur um das Bürgermeisteramt Sondershausen zurück ziehen.

Da waren es nur noch drei (Foto: privat)

Grimm informierte, sein jetziger Arbeitgeber (Polizei) macht im Falle einer Wahl zum Bürgermeister eine Rückkehr nach 6 Jahren in der Polizeidienst nicht möglich, falls er dann nicht zum Bürgermeister wiedergewählt werden würde.

Er sagte, das er die Kandidatur vorerst auf Eis legt das Risiko ist ihm zu groß.

Vor der gleichen Problematik steht CDU Kandidat Stefan Schard, zurzeit Hauptamtsleiter bei der Stadt Sondershausen. Er hat sich dies gut überlegt und ändert seine Meinung natürlich trotzdem nicht, so Schard klar.

Da waren es nur noch drei (Foto: privat)

Stefan Schard dankte Steffen Grimm für das bisherige miteinander im Wahlkampf, welches von Fairness geprägt war.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2017 kyffhaeuser-nachrichten.de