tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 10:43 Uhr
08.07.2020
Neues aus Bad Frankenhausen

Der "Schiefe" im 3D Druck

Nach dem „Kyffhäuser-Denkmal“ ist nun auch der „Der Schiefe Turm“ von Bad Frankenhausen im 3D Druck erhältlich. Wie die Entstehung lief gibt es in dieser Meldung...

Der "Schiefe" im 3D Druck (Foto: Zk Medien / kn) Der "Schiefe" im 3D Druck (Foto: Zk Medien / kn)

Foto (ZK-Medien): - Montage kn

Nicht nur die Frankenhäuser behaupten, Bad Frankenhausen sei unter anderem eine der liebenswertesten Kleinstädte Deutschlands. Auch viele Besucher sind begeistert von der Stadt am Südhang des Kyffhäuser-Gebirges und können gar nicht genug von der Vielzahl landschaftlicher und kultureller Sehenswürdigkeiten in und um Bad Frankenhausen bekommen.

033
Für alle, die sich ein Stückchen Bad Frankenhausen und Kyffhäuser mit nach Hause nehmen möchten und natürlich auch für alle Lokalpatrioten, wurden zwei von zahlreichen touristischen Zugpferden im Kyffhäuserkreis ein 3D Modell dargestellt.

Die Sondershäuser Werbefirma ZK-Medien, mit Thomas Zelmer als Kopf der Firma, hat das weltweit bekannte Kyffhäuser- Denkmal mit einer speziellen Kamera bis ins kleinste Detail gescannt. Die 3D-Scan-Technologie ermöglicht eine originalgetreue Kopie Deutschlands drittgrößten Denkmals mit lebensechten Details.

Auf den Internetseiten von YouTube können Sie sehr genau die aufwendige Entstehung vom Scan bis zum fertigen Modell sehen.
(hier der LINK) https://youtu.be/qkMrRru52m8

Der "Schiefe" im 3D Druck (Foto: Kur & Tourismus GmbH Bad Frankenhausen) Der "Schiefe" im 3D Druck (Foto: Kur & Tourismus GmbH Bad Frankenhausen)

Foto (Kur-GmbH BFH): So haben Sie das drittgrößte Denkmal Deutschlands garantiert noch nie gesehen

Der "Schiefe" im 3D Druck (Foto: Kur & Tourismus GmbH Bad Frankenhausen) Der "Schiefe" im 3D Druck (Foto: Kur & Tourismus GmbH Bad Frankenhausen)

Foto (Kur-GmbH BFH): Hier sehen Sie die unterschiedlichen 3D-Modell-Varianten

Von diesen geistig-technischen Möglichkeiten wurde auch der Bürgermeister von Bad Frankenhausen, Herr Matthias Strejc, inspiriert. Er dachte sofort an die Darstellung des bekanntesten Wahrzeichens seiner Stadt. Nach einigen Absprachen mit der Werbefirma ZK-Medien wurde das neue Projekt, die Darstellung des „Schiefen Turmes“ als 3D - Modell, auf den Weg gebracht.

Der "Schiefe" im 3D Druck (Foto: Zk Medien) Der "Schiefe" im 3D Druck (Foto: Zk Medien)

Foto (ZK-Medien): Fertiggestelltes 3D-Modell - Der Schiefe Turm® von Bad Frankenhausen

Und wer da glaubt die Herstellung der Modelle wäre eine einfache und schnell produzierte Sache, der irrt aber gewaltig. Jedes Modell ist eine Einzelanfertigung.
Hier können Sie eine Aufstellung sehen, welche Arbeitsschritte von Nöten sind, um so ein detailgetreues Modell herzustellen:

Der "Schiefe" im 3D Druck (Foto: Zk Medien) Der "Schiefe" im 3D Druck (Foto: Zk Medien)

Foto: ZK-Medien Sondershausen

  • Abtasten des Turms innen wie außen mit speziellen Infrarot- und Laser-Scanner in einer Zeit von ca.10 Stunden
  • 45 Gigabyte 3D-Scan- und Foto-Daten mit Laserscanner Leica BLK360, Infrarot- und Fotoscanner Matterport Pro2, und Foto-Drohne Mavic 2 Pro
  • Datenaufbereitung (Rendern) ca. 10 Stunden mit spezieller 3D-Software
  • Daten werden ausschließlich für Visualisierung und 3D-Druck genutzt (keine Vermessung)
  • Jedes 3D-Modell wird mit 2.570 Schichten Kunstharz in 9:42 h, originalgetreuen im Maßstab 1:450 gedruckt (Höhe des Modells 12,5 cm hoch)
  • Druckaufbereitung, Aushärten und Lackieren in weiteren 60 Minuten


Das Modell vom „Schiefen Turm“ wird in zwei Varianten hergestellt. Einmal mit und ohne Stützpfeiler.
Die Modelle sind in der Touristinformation Bad Frankenhausen, Anger 14 (Tel.: 034671/71717) ab sofort erhältlich.

Peter Möbius
Marketing
Stadtverwaltung
Bad Frankenhausen
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055