nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 11:15 Uhr
08.10.2021
Polizeibericht

Mann in seiner Wohnung zusammengeschlagen

In seiner Wohnung wurde am Donnerstagabend ein 34-jähriger Mann in Schönewerda von drei bislang unbekannten Männern angegriffen und schwer verletzt. Die Männer waren, bisherigen Ermittlungen zufolge, gegen 20.35 Uhr zunächst gewaltsam in das Mehrfamilienhaus eingedrungen und traten dann die Wohnungstür des Opfers ein...

Mit einem noch unbekannten Gegenstand sollen die Drei dann auf ihr Opfer eingeschlagen haben. Der 34-Jährige schleppte sich schwer verletzt ins Freie. Nachbarn hatten bereits die Polizei verständigt, da sie Lärm aus der betreffenden Wohnung hörten. Noch vor Eintreffen der Polizei stiegen die Täter in zwei Autos und fuhren davon. Der Verletzte kam ins Krankenhaus. Zu den Hintergründen der Tat hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Möglicherweise spielen private Beziehungen eine Rolle
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.