nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 10:48 Uhr
12.10.2021
Amt für Umwelt, Natur und Wasserwirtschaft informiert:

Richtiges Befüllen von Laubsäcken

Das Landratsamt Kyffhäuserkreis, Amt für Umwelt, Natur und Wasserwirtschaft wendet sich erneut mit einer Bitte an die Bürgerinnen und Bürger...

Anzeige MSO digital
Im Herbst fallen viele Gartenabfälle an, die oft nicht mehr in die Biotonne passen. In einigen Fällen sind die zugelassenen Laubsäcke eine große Hilfe. Diese müssen jedoch dementsprechend richtig befüllt werden.

Hier sei jedoch noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur Laub und ggf. Heckenschnitt (möglichst trocken) mit diesen Papiersäcken entsorgt werden darf.

Leider kam es in den letzten Wochen immer wieder vor, dass viele Laubsäcke falsch befüllt, zu voll oder zu schwer waren. Manche Bürger befüllten die Säcke mit Fallobst oder feuchten Gartenabfällen, sodass die Laubsäcke bei der Abholung zerrissen.
Bitte beschränken Sie die Anzahl der bereitgestellten Laubsäcke auf ein absolutes Minimum.
Falsch befüllte und zu schwere Laubsäcke können zukünftig nicht mehr entsorgt werden.
Wir bitten um Verständnis.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.