tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 07:50 Uhr
13.06.2022
Sondershausen

Ungewöhnlicher Brutplatz

Einen außergewöhnlichen Brutplatz hat sich eine Stockente in Sondershausen ausgesucht. Neben der Trinitatiskirche hat eine Stockente in einem kleinen Hof, in einem Blumenkübel, gebrütet. Am Samstag sind die Kücken geschlüpft. Nun mussten sie zum Wasser. Aber wie?...

Zehn kleine Federbällchen (Foto: Walter Theiß) Zehn kleine Federbällchen (Foto: Walter Theiß)


In der Sondershäuser Schösserstraße, Nähe der Trinitatiskirche, hat sich die Stockente den Hinterhof einer Familie als Brutort ausgesucht. Gleich neben dem Hauseingang in einem Blumenkübel hat sie sich aus den Blumen ein Nest gebaut und 10 Eier gelegt. Pünktlich nach 28-tägiger Brutzeit schlüpften dann auch zehn kleine Küken.

033
Aber der Hinterhof der Familie ist leider kein optimaler Platz für eine Entenfamilie. Deshalb stand ein "Umzug" an. Walter Theiß vom Mobilen Tierservice Sondershausen nahm sich der Sache an und am Freitagabend versuchte er sein Glück.

Gegen Mitternacht gelang es Walter Theiß alle 10 Küken sowie die Entenmutter zu sichern.

Entenmutter brütet Eier in Hinterhof aus (Foto: Walter Theiß)
Entenmutter brütet Eier in Hinterhof aus (Foto: Walter Theiß)
Entenmutter brütet Eier in Hinterhof aus (Foto: Walter Theiß)
Autor: emw

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital