eic kyf msh nnz uhz tv nt
Do, 14:52 Uhr
19.01.2023
Polizei sucht in Sondershausen nach Zeugen

Raubüberfall in Einkaufspassage

Heute Morgen gegen 8.30 Uhr wurde in der Kaufland-Filiale in Sondershausen ein Raubüberfall begangen. Ein Mann bedrohte das Kassenpersonal mit einem Messer und verkündete, dies sei ein Überfall...

Ort des Geschehens: die Sondershäuser Kaufland-Filiale (Foto: S.Dietzel) Ort des Geschehens: die Sondershäuser Kaufland-Filiale (Foto: S.Dietzel)

Anschließend nahm der Täter nicht bezahlte Waren im Wert von über 100 Euro an sich und entfernte sich in unbekannte Richtung.

Anzeige MSO digital
Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • männlich
  • scheinbares Alter 19 Jahre
  • kräftig gebaut
  • ca. 175 - 180cm groß
  • blonde Haare
  • rundes, volles Gesicht
  • deutscher Phänotyp
  • schwarzes Kapuzensweatshirt
  • Plastikbeutel mit Aufschrift "Rossmann"
  • Tatmittel: Steakmesser mit schwarzem Griff


Ein Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach dem Täter, welcher gegenwärtig nicht festgestellt werden konnte.

Die Kriminalpolizeiinspektion nahm die Ermittlungen auf und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Durch eine Marktmitarbeiterin wurde bekannt, dass hinter dem Täter weitere Kunden ihre Lebensmittel zum Bezahlen auf ein Kassenband legten und den Täter bei der Tatausübung beobachtet haben. Diese Zeugen werden dringend gebeten sich bei der Kriminalpolizei Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 zu melden.

Update: Täter gefasst Wie die Polizei mitteilt gelang es im Laufe des Tages durch Zeugenhinweise und weitere Ermittlungen die Identität des Mannes aufzuklären. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung klickten dann die Handschellen. Die Beute sowie das Tatmittel konnte man ebenfalls auffinden.
Raubüberfall im Kaufland (Foto: S.Dietzel)
Raubüberfall im Kaufland (Foto: S.Dietzel)
Raubüberfall im Kaufland (Foto: S.Dietzel)
Autor: red

Kommentare
Kobold2
19.01.2023, 19.01 Uhr
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
Kobold2
20.01.2023, 13.10 Uhr
Glückwunsch
Für den schnellen Erfolg.
tannhäuser
20.01.2023, 17.39 Uhr
Phänotyp Deutsch?
Oder war es doch ein blondgefärbter anderer Phänotyp?

Sorry, wenn ich nerve, aber wissenschaftlich begründet gibt es keinen deutschen Phänotypen.

Aber ein kriminelles A...loch bleibt selbiges unabhängig von Genen, Herkunft, Frisur oder geschlechtszugehöriger Tagesform.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055