eic kyf msh nnz uhz tv nt
Do, 20:11 Uhr
25.05.2023
ThüringenForst

Waldwandern für ein komplettes Jahr


Wer das ausgedehnte Wegenetz in Thüringens Wäldern vollständig abwandern will, der muss sich viel, viel Zeit nehmen. Mehr als 8600 Kilometer Wanderwege stehen in Thüringens Wäldern zur Verfügung. Dies entspricht dem Landweg von Erfurt nach Tabuk im nördlichen Saudi-Arabien und wieder zurück...

Anzeige symplr


Kalkuliert man ein Wandertempo von fünf Kilometern pro Stunde aus, bedeutet dies, dass man ununterbrochen rund 43000 Stunden in Thüringens Wäldern wandern müsste, um alle ausgewiesenen Wege unter die Füße zu nehmen. Wandert man täglich etwa 20 bis 30 Kilometer, wäre man rund 286 Tage, mithin 41 Wochen unterwegs.

Beschränkt man sich auf vier bis fünf Wandertage pro Woche ist man folglich rund ein Jahr unterwegs. Würde man sich also zum Ziel setzen, das ausgedehnte Wanderwegenetz in Thüringens Wäldern einmal komplett zu begehen, würde dies sage und schreibe ein ganzes Jahr dauern.

Ein 8.600 Kilometer langes Abenteuer, bei dem man nicht nur die Waldnatur aus nächster Nähe beobachten kann, sondern auch die Thüringerinnen und Thüringer in ihren regionalen Prägungen erleben darf. Und ein Abenteuer wäre dies.

Zum Vergleich: Der gut 4200 Kilometer lange Pacific Crest Trail von Kanada nach Mexiko, bekannt als härtester Wanderweg der USA, ist nur halb so lang und in einem halben Jahr zu absolvieren.
Autor: emw

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr