eic kyf msh nnz uhz tv nt
Sa, 11:39 Uhr
27.05.2023
Polizeibericht

Zeugenaufruf zu einer Verkehrsstraftat

Gestern wurde der Polizei Sondershausen durch einen Motorradfahrer eine verdächtige Person gemeldet, welche um 12.05 Uhr in der Güntherstraße Ecke Ulrich-von-Hutten-Straße durch ihr Verhalten den Straßenverkehr offenbar gefährdete...

Anzeige symplr
Der junge Tatverdächtige aus Westafrika, der bei sofortigem polizeilichen Einsatz in Tatortnähe gestellt und zweifelsfrei identifiziert werden konnte, soll hierbei einen mitgeführten Scooter auf die Fahrbahn geschleudert haben, wobei er den Motorradfahrer fast getroffen habe. Weiterhin mussten wohl diverse Pkw-Fahrer dem jungen Mann und dem auf der Straße liegenden Sportgerät ausweichen.

Der Verdächtige, der alkoholisiert war, muss sich nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung sowie gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten.

Die Polizei bittet Zeugen sowie potentielle weitere Geschädigte des Geschehens sich bei der Polizeiinspektion KYffhäuser unter 03632/6610 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr