eic kyf msh nnz uhz tv nt
Do, 13:49 Uhr
08.06.2023
Polizeibericht

Mit hundert Sachen durch den Ort

Anzeige symplr
In der Ortsdurchfahrt Schönewerda führte die Polizei am Mittwoch eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit betrug 50 km/h...

Insgesamt 38 Fahrzeuge überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Trauriger Spitzenreiter war hierbei ein Opel. Dieser wurde mit einer Geschwindigkeit von 103 km/h und somit 53 km/h mehr als erlaubt, geblitzt. Ihn erwartet nun ein empfindliches Bußgeld und ein Fahrverbot.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr