eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mi, 10:59 Uhr
15.11.2023
Sondershausen

Weiße Schlossweihnacht und viel Festliches

Auf dem Schlosshof soll es zu ersten "Weißen Schlossweihnacht" festlich einhergehen (Foto: Stadt Sondershausen) Auf dem Schlosshof soll es zu ersten "Weißen Schlossweihnacht" festlich einhergehen (Foto: Stadt Sondershausen)
Kurz vor dem Fest eröffnet in Sondershausen erstmals die "Weiße Schlossweihnacht" auf dem Schlosshof. Das Winterweihnachtshighlight soll den traditionellen Weihnachtsmarkt komplettieren, der auch in diesem Jahr wieder auf dem Marktplatz stattfinden wird...

Die "Weiße Schlossweihnacht" bietet zusätzlich im Schlosshof eine besonders romantische Atmosphäre voll beeindruckender Lichterwelten, Live-Musik, Eisbahn und vielen ausgefallenen Verköstigungsständen.

Anzeige symplr
„Die Weiße Schlossweihnacht in Sondershausen bietet jedoch noch mehr als nur einen Weihnachtsmarkt in stimmungsvollem Ambiente. Die Veranstaltung wird ein wahres Fest für die Sinne und die ganze Familie mit einem eindrucksvollen Beleuchtungskonzept, das den Schlosshof in ein zauberhaftes Winterwunderland verwandelt“, verrät Claudia Langhammer, Stabsstellenleiterin für Kultur / Tourismus / Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Sondershausen.

Das Veranstaltungsgelände ist barrierefrei. Der Eintritt ist frei.

Traditioneller Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz
Neben der „Weißen Schlossweihnacht“ findet natürlich auch der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz statt. Auch in diesem Jahr wird er an 4 Tagen vom 20. bis 23. Dezember 2023 geöffnet sein. Eine wunderschöne 25 Jahre alte blaue Stechfichte mit 10 Meter Höhe wurde von einer Sondershäuser Familie gespendet, so dass auch in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt mit einem festlich geschmückten Weihnachtsbaum erfreuen wird.

Über 20 Händler und Vereine bieten weihnachtliche Accessoires und Geschenkartikel vom Christbaumschmuck, Artikel aus dem fairen Handel, Kunsthandwerk, handgefertigtem Schmuck, Mineralien, Imkereierzeugnisse u.v.m. an. Für die Versorgung ist bestens gesorgt. Mit süßen und deftigen Speisen wie Stollen, frischen Waffeln und Brezeln, Plätzchen, Pfannen- Grill- und Fischspezialitäten sowie einer großen Auswahl an Glühwein und anderen weihnachtstypischen Heißgetränken und Gebäck wird für jeden Appetit etwas dabei sein.

Auf die jüngsten Weihnachtsmarktbesucher warten kandierte Äpfel, Lebkuchenherzen, Zuckerwatte, Popcorn oder Kinderpunsch sowie ein Kinderkarussell. Nachmittags überrascht der Weihnachtsmann die Kinder mit einem Sack voller kleiner Geschenke.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarkts auf dem Marktplatz:
Mittwoch10:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag und Freitag10:00 - 21:00 Uhr
Samstag10:00 - 18:00 Uhr



Sondershausen „on Ice“
Die Eisbahn eröffnet bereits am 25. November. Während der traditionelle Weihnachtsmarkt wieder an vier Tagen vor Heiligabend geöffnet sein wird, öffnet die Weiße Schlossweihnacht vom 20. bis 30. Dezember, so dass große und kleine Besucher auch während der Weihnachtsfeiertage den verzauberten Schlosshof besuchen können.

Fortsetzung von „Glühweinzauber“ in der Innenstadt
Am ersten Advent, den 3. Dezember, führt die Stadt Sondershausen die Veranstaltung „Glühweinzauber“ fort und lädt ab 12 Uhr in die vorweihnachtliche Innenstadt ein, um zu bummeln, Musik zu lauschen, zu stöbern und alles rund um Glühweinleckereien zu genießen. Die Geschäfte werden bis 17 Uhr geöffnet sein.

Glühwein- und Imbissstände mit ausgefallenen Glühweinen verschiedener Winzer und Leckereien sowie zahlreiche Händler freuen sich auf viele Besucher. Mit einer Punsch-Verkostung in der Stadtapotheke, einem besonderen Glühweinangebot im neuen HEIMATlust-Shop in der Johann-Karl-Wezel-Straße oder den vielen Glühweinverkäufen in den teilnehmenden Geschäften beim „Glühweinzauber“ können sich Besucher durch die Vielfalt rund um das alkoholische Heißgetränk probieren. Auf der Bühne in der Schösserstraße wird ein weihnachtliches Bühnenprogramm aufgeführt. Kleine Besucher können in der Galerie am Schlossberg basteln, Märchen und jungen Musiktalenten lauschen. Natürlich wird auch der Weihnachtsmann unterwegs sein.

Veranstaltungszeitraum:
  • Öffnungszeiten der Eisbahn: 25. November bis 30. Dezember
  • Glühweinzauber: 03. Dezember 2023 von 12 bis 20 Uhr
  • Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz: 20. bis 23. Dezember
  • Weiße Schlossweihnacht im Schlosshof: 20. bis 30. Dezember
  • täglich von 12 bis 20 Uhr (außer Heiligabend: geschlossen)

Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr