eic kyf msh nnz uhz tv nt
Fr, 16:00 Uhr
24.11.2023
Ein bärenstarker Wettkampf

Turner aus Sondershausen waren die Größten

Die Thüringer Mannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse 8/9 und 10/11 bei den Turnerinnen und Turnern fanden am letzten Samstag in Gera statt. Traditionsmäßig ist das Turnen in Sonderhausen eindeutig in Mädelshand...

Turner aus Sondershausen (Foto: S. Angelstein) Turner aus Sondershausen (Foto: S. Angelstein)


Aber immer wieder finden Jungs den Weg zu uns und wenn diese dann noch Talent zeigen, kann man sie nicht wegschicken.

Anzeige symplr

Da dieses Jahr keine männliche Mannschaft in der Altersklasse 8/9 gestellt werden konnte spulten die Trainer (Frank Sterner und Malte-Maxim Angelstein) die Mannschaft komplett auf die Altersklasse 10/11 um.

Das hieß Jonas Raue (Landesmeister AK 8/9) und Richard Sterner (3. Platz Landesmeisterschaften AK 8/9) mussten alle Übungen neu erlernen und noch ein Gerät zusätzlich meistern!

In der AK 10/11 tunten für den SV „Glückauf“ Sondershausen Till Zimmermann (Landessieger AK 10/11), Timofey Patskin, Jonas Raue und Richard Sterner.

Insgesamt wurde an sechs Geräten geturnt, an den Ringen, am Pauschenpferd, Boden, Reck, Seitpferd und Parallelbarren.

Am Boden konnte die Mannschaft gute Punkte erturne, am Seitpferd lief es nicht so gut, am Sprung hatten sie auch einen Punkt zu verkraften, aber dann legten die Jungs los und zielgerichtet wurden keine Punkte verschenkt! Mit ganzen fünf Punkten Vorsprung holten sich die Jungs die Goldmedaille.

Tja, das ist schon eine Sensation, denn das hatte vor ihnen noch keiner geschafft. Ein bärenstarker Wettkampf.

S. Angelstein
Autor: emw

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr